Anzeige
Promiflash Logo
Das halten Kimmich & Neuer von Jogis DFB-EntscheidungGetty ImagesZur Bildergalerie

Das halten Kimmich & Neuer von Jogis DFB-Entscheidung

9. März 2019, 21:42 - Charlotte K.

6:0 gegen Wolfsburg! Da haben die Bayern am vergangenen Samstag wieder bewiesen, dass sie erstklassigen Fußball spielen. Da können sich die Kicker Thomas Müller (29), Mats Hummels (30) und Jérôme Boateng (30) vermutlich ein bisschen Genugtuung nicht verkneifen! Denn Bundestrainer Joachim Löw (59) kickte die drei Weltmeister vor wenigen Tagen aus dem DFB-Kader! Ob dieser Schachzug so richtig war? Nationalspieler und Team-Kollege Joshua Kimmich (24) vertritt dazu eine klare Meinung: Der Rechtsverteidiger steht nicht hinter Jogis Entscheidung!

Nach der Partie gegen Wolfsburg machte Kimmich laut Bild-Informationen ein deutliches Statement: "Wenn ich das aus Spielersicht bewerten muss, ist die Art und Weise nicht okay." Der Fußballer verstehe vollkommen, dass die Jungs enttäuscht seien. Auch er sei überrascht gewesen, als er von dem Cut hörte: "Die Nationalmannschaft kenne ich aus meiner Jugend ja auch nur mit den Dreien. Sie haben das Team in den letzten zehn Jahren geprägt, uns zum Weltmeister gemacht."

Torhüter Manuel Neuer (32) hingegen bringt gegenüber Sky auch Verständnis für Jogi auf. Obwohl er die Enttäuschung von Mats, Thomas und Jérôme ebenfalls verstehen kann, betont er, dass schwere Entscheidungen einfach zu den Aufgaben eines Teamchefs gehören: "Der Trainer ist dafür verantwortlich, welche Spieler zur Nationalelf berufen werden und was für Leistungen auf dem Platz gezeigt werden."

Getty Images
Mats und Cathy Hummels im Oktober 2016
Getty Images
Niklas Stark und Joachim Löw beim DFB-Training
Getty Images
Manuel Neuer im März 2019
Welche Meinung könnt ihr eher nachvollziehen?3165 Stimmen
1708
Joshua Kimmich. Die Nationalmannschaft braucht die drei Kicker!
1457
Manuel Neuer. Einer muss halt Entscheidungen treffen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de