So happy ist sie als frischgebackene Ehefrau: Anfang März hat Lea Michele (32) ihrem Freund Zandy Reich das Jawort gegeben. Die intime Feier fand im kalifornischen Napa Valley statt und die wunderschöne Braut schritt in einem schulterfreien Traum aus Seide von Designerin Monique Lhuillier vor den Altar. Die Flitterwochen verbrachten die Turteltauben an einem traumhaften Sandstrand und unter Palmen – wo genau, verriet Lea aber nicht. Jetzt zeigte sie sich mit Mega-Ehering zurück aus dem Honeymoon!

Braun gebrannt, in einer gut sitzenden, blauen Jeans und einem süßen, lachsfarbenen Pulli mit Mega-Ausschnitt spazierte die 32-Jährige mit einem glücklichen Lächeln durch West Hollywood, wie Just Jared berichtete. An der Hand nicht nur den Verlobungsring, sondern auch ihren neuen Ehering: ein schlichtes Schmuckstück aus Diamanten und einem dünnen Goldband darunter. "Ich wollte nicht von dem wunderschönen Verlobungsring ablenken, den Zandy für mich entworfen hat", erklärte die ehemalige Glee-Darstellerin ihre Wahl im Interview mit People. Und ihr Mann? Der entschied sich hingegen für einen klassischen Goldring.

Und wie geht es jetzt weiter für das vermählte Couple? Erst einmal freuen sich beide auf ihre gemeinsame Zukunft, plauderte Lea aus: "Die besten Tage aller Zeiten werden die sein, die wir gemeinsam verbringen, für den Rest unseres Lebens. Ich könnte nicht dankbarer sein."

Lea Michele im März 2019 in West HollywoodMEGA
Lea Michele im März 2019 in West Hollywood
Zandy Reich und Lea Michele bei ihrer Brautparty im Dezember 2018Instagram / leamichele
Zandy Reich und Lea Michele bei ihrer Brautparty im Dezember 2018
Lea Michele bei einer Oscar-PartyEmma McIntyre/Getty Images for Women in Film
Lea Michele bei einer Oscar-Party
Wie gefällt euch der Klunker?137 Stimmen
119
Ich finde sowohl den Verlobungs- als auch den Ehering toll!
18
Ich finde die beiden Ringe zusammen ein bisschen too much.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de