Wird sie etwa bald noch einmal Mutter? Erst im Juni vergangenen Jahres brachte Brigitte Nielsen (55) ihre Tochter Frieda zur Welt. Für die ehemalige Dschungelkönigin und ihren Ehemann Mattia Dessi (40) ist die Kleine ein absolutes Wunschkind. Die Familienplanung scheint damit aber längst noch nicht abgeschlossen zu sein – zumindest wenn es nach dem 40-Jährigen geht: Mattia wünscht sich nun unbedingt noch einen Jungen!

In der italienischen Fernsehsendung Non è la D'Urso verriet Brigitte nun, dass ihr Partner gerne noch ein weiteres Kind hätte: "Es wäre das Sechste. Sag niemals nie. Mattia liebt unsere kleine Prinzessin, aber er hätte auch gerne einen Jungen." Ob sie den Wunsch ihres Mannes teilt und sich vorstellen kann, noch einmal schwanger zu werden, verriet die Schauspielerin jedoch nicht.

Frieda ist ihr erster gemeinsamer Nachwuchs mit dem Barkeeper. Ganze elf Jahre hatte es gedauert, bis Brigitte schwanger wurde – eine künstliche Befruchtung verhalf ihnen schließlich zum Kindersegen. Ihre späte Schwangerschaft sorgte damals allerdings auch für Kopfschütteln – und die 55-Jährige scheint die Argumente ihrer Kritiker durchaus nachvollziehen zu können: "Wenn meine Mutter mit 54 zu mir gesagt hätte, dass sie schwanger ist, als ich 20 war, bin ich nicht sicher, wie ich reagiert hätte", zeigte sie sich in der Show verständnisvoll.

Mattia Dessi und Brigitte Nielsen in Los AngelesGetty Images
Mattia Dessi und Brigitte Nielsen in Los Angeles
Brigitte Nielsen mit ihrer Tochter FriedaInstagram / realbrigittenielsen
Brigitte Nielsen mit ihrer Tochter Frieda
Brigitte Nielson, SchauspielerinGetty Images
Brigitte Nielson, Schauspielerin
Wie würdet ihr es finden, wenn Brigitte noch einmal schwanger werden würde?512 Stimmen
162
Wenn sie sich noch ein Kind wünscht, hoffe ich, dass es klappt.
350
Das sollte sie lieber lassen in ihrem Alter.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de