Was für ein Schock für Theresia Fischer! In der achten Folge von Germany's next Topmodel sollten die Kandidatinnen von einem Sprungbrett hüpfen und dabei idealerweise eine gute Figur machen. Doch für die Blondine war der Sprung ins Nass bei Weitem nicht der größte Adrenalin-Kick der Challenge. Denn: Beim Shooting kam es zu einem dramatischen Zwischenfall mit ihrem geliebten Kuscheltier Herbert!

Bei der Sprungbrett-Herausforderung hatte Theresia offenbar einige Anlaufschwierigkeiten. Daher schlug Heidi vor: "Was hältst du davon, wenn Herbert im Wasser auf dich wartet?" Begeistert vom Vorschlag der Model-Mama stimmte Theresia diesem Plan zu und ließ ihr Plüschtier am Beckenrand platzieren. Doch dann der Schock: Das Kuscheltier fiel ins Wasser und verschwand in den Tiefen des Swimmingpools! "Herbert wäre fast ertrunken", saß Theresia der Schock – auch nach einer erfolgreichen Rettungsaktion – noch immer im Nacken.

Das Drama um Theresias flauschigen Stoff-Begleiter und die spektakuläre Rettungsaktion blieben natürlich auch auf Twitter nicht unkommentiert. "Hoffentlich schimmelt Herbert jetzt nicht", drückte ein Zuschauer sein Mitleid mit ihr aus. Weniger Verständnis konnten demgegenüber andere Zuschauer aufbringen. "Ich hab auch Kuscheltiere, aber das bei ihr geht nicht mal mehr als albern durch", konnte ein anderer User das Verhalten der Teilnehmerin ganz und gar nicht nachvollziehen.

Theresia Fischer, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2019Instagram / theresiafischer
Theresia Fischer, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2019
Theresia Fischer, GNTM-Kandidatin 2019Instagram / theresiafischer
Theresia Fischer, GNTM-Kandidatin 2019
Theresia, Kandidatin der 14. GNTM-StaffelInstagram / theresiafischer
Theresia, Kandidatin der 14. GNTM-Staffel
Was haltet ihr von Theresias Liebe für ihr Kuscheltier Herbert?1170 Stimmen
253
Total süß!
917
Ich finde das einfach nur albern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de