Es war eine Schock-Nachricht! Die britische Band Her's sollte am Mittwoch den vorletzten Gig ihrer USA-Tour spielen. Doch auf dem Weg dahin geschah ein Unglück: Das Musik-Duo um Stephen Fitzpatrick und Audun Laading und ihr Tour-Manager starben bei einem Autounfall! Die Musik-Welt trauert um zwei großartige Talente. Doch wie konnte es zu dieser schrecklichen Tragödie kommen? War etwa einer der Fahrer alkoholisiert?

Kurz vor dem Unfall wurde den zuständigen Behörden ein Geisterfahrer auf der Strecke gemeldet. Doch bevor gehandelt werden konnte, war es zu spät: Die Band krachte mit dem 63-jährigen Fahrer frontal aufeinander. Beide Fahrzeuge gingen direkt danach in Flammen auf. Doch zwei Sachen fielen der Polizei an der Unfallstelle besonders auf: Zum einen wurden keine Bremsspuren entdeckt, zum anderen wurde der Behälter eines alkoholischen Getränks gefunden. Aus welchem Fahrzeug es jedoch stamme, konnte noch nicht festgestellt werden.

"Unsere Herzen sind gebrochen", teilte Her's Plattenlabel Heist or Hit nach der Todesmeldung mit. Ihre Energie, Ausstrahlung und ihr Talent hätten ihr Label geprägt. "Ihre Musik war erstaunlich. Sie kombinierten ihre Begabung für Melodie, mit Spaß, Unterhaltung und einer Komplexität, die ebenso anspruchsvoll wie stilvoll war", so das Label.

Die Band Her'sInstagram / thatbandofhers
Die Band Her's
Die Band Her'sInstagram / thatbandofhers
Die Band Her's
Die Band Her'sInstagram / thatbandofhers
Die Band Her's


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de