Sie ist Filmstar, Zweifach-Mama und Unternehmerin mit einer eigenen Make-up-Linie: Drew Barrymore (44) ist aktuell schwer beschäftigt. Gerade promotet sie die dritte Staffel der erfolgreichen Netflix-Serie "Santa Clarita Diet" und plauderte dabei auch über ihre Schwierigkeiten, Job und Kids als Frau unter einen Hut zu bekommen. Ihre Töchter Olive (6) und Frankie (4) sind von der schauspielernden Mom offenbar schon mal begeistert und lieben ein paar ihrer Filme ganz besonders.

"Sie lieben 'Auf immer und ewig' und '50 erste Dates'", verriet die 44-Jährige während eines Interviews mit Good Morning America. "Und es ist echt schräg, denn wenn jemand zu Besuch kommt und da laufen meine Filme, dann sage ich schnell 'Ich schwöre bei Gott, dass ich nicht dieses Ego-Schwein bin, das zu seinen Kindern sagt: So Kinder und das sehen wir jetzt an'." Trotzdem freut sich die zweifache Mutter über das Interesse ihrer Mädchen: "Sie nennen es 'Mama-Film' und sehen sie einfach gerne an. Ich bin stolz auf mich und auf meine Arbeit und besonders auf die Message (…): 'Wir suchen alle einfach nur nach Liebe, wollen nett zueinander sein und manchmal hier und da auf die Kacke hauen'."

Und wie sieht es mit Drews Filmklassiker "E.T." aus? "Olive fühlt sich bislang weniger davon angezogen, als ich gedacht hätte, aber ich glaube, sie wird darauf zurückkommen – sie liebt 'Die Goonies'."

Drew Barrymore bei den Glamour 2017 Women of the Year AwardsDimitrios Kambouris/Getty Images for Glamour
Drew Barrymore bei den Glamour 2017 Women of the Year Awards
Drew Barrymore, SchauspielerinGetty Images
Drew Barrymore, Schauspielerin
Drew Barrymore bei einem Event in New York im Mai 2018Getty Images
Drew Barrymore bei einem Event in New York im Mai 2018
Könnt ihr die Begeisterung von Drews Kids nachvollziehen?205 Stimmen
203
Klar, welches Kind wäre darauf nicht stolz?
2
Nee, so gut sind ihre Filme jetzt auch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de