Die Profitänzerinnen bei Let's Dance sorgen bei zahlreichen Männern mit Sicherheit für Schnappatmung. Woche für Woche legen sie eine heiße Performance nach der nächsten aufs Parkett. Während bereits vor Kurzem das Geheimnis um den hottesten männlichen Coach gelüftet wurde, bleibt nun die Frage. Welche "Let's Dance"-Lady ist die schärfste? So viel sei schon mal verraten: Die Promiflash-Leser sind sich einig – denn das Ergebnis könnte kaum eindeutiger sein.

Über 10.000 User nahmen an der Promiflash-Umfrage teil – und fast die Hälfte der Teilnehmer findet, dass Ekaterina Leonova (31) den Titel "schärfste Profitänzerin 2019" verdient hat. Satte 5.292 Leser (49,7 Prozent) stimmten für die feurige Brünette ab und sicherten ihr damit den ersten Platz. Nico Schwanz' Freundin Katja Kalugina (25) schafft es mit 1.040 Votes (9,8 Prozent) auf den zweiten Platz, dicht gefolgt von Christina Luft (29), die sich über 1.036 Stimmen (9,7 Prozent) freuen darf.

Die Männer lieferten sich hingegen ein richtiges Kopf-an-Kopf-Rennen. Schlussendlich ging der Preis für den heißesten "Let's Dance"-Profi an Massimo Sinató (38), der sich allerdings nur knapp gegen den zweitplatzierten Erich Klann (31) durchsetzen konnte.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de

Ekaterina Leonova und Ingolf Lück im Mai 2018 in Köln
Getty Images
Ekaterina Leonova und Ingolf Lück im Mai 2018 in Köln
Daniel Hartwich, Pascal Hens und Ekaterina Leonova
Getty Images
Daniel Hartwich, Pascal Hens und Ekaterina Leonova
Barbara Becker und Massimo Sinató bei "Let's Dance"
Getty Images
Barbara Becker und Massimo Sinató bei "Let's Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de