Große Sorge um Beth Chapman (51)! Die Ehefrau von US-Kopfgeldjäger Duane "Dog" Chapman (66) muss aktuell einen schweren Kampf ausfechten: Bei ihr ist der Kehlkopfkrebs zurückgekehrt – Anfang des Jahres begann sie aus diesem Grund ihre Chemotherapie. In den vergangenen Wochen teilte sie regelmäßig optimistische Botschaften mit ihren Followern im Netz: Sie sei guter Dinge und werde ihren Kampfgeist nicht verlieren. Doch nun hat sich ihr Zustand rapide verschlechtert: Beth musste am Samstag in ein Krankenhaus eingeliefert werden!

Das berichtete ein Vertrauter des Paares jetzt US Weekly: "Beth Chapman musste aufgrund ernsthafter Atemprobleme schnellstens in ein Krankenhaus auf Hawaii gebracht werden", erklärte der Insider und schilderte weiter: "Sie hat sich in letzter Zeit überhaupt nicht gut gefühlt." Ihr Mann würde momentan nicht von ihrer Seite weichen. Trotz der Umstände versuche Beth nun, stark zu bleiben: "Wie jeder weiß, ist Beth eine Kämpferin", stellte die Quelle abschließend klar.

Wie Beths Sprecher Andrew Brettler am Sonntag gegenüber Fox News bestätigte, habe man ihr in der Klinik gut helfen können – sie sei schon wieder zu Hause und würde sich dort nun erholen. Auch auf ihren Social-Media-Kanälen war sie bereits wieder aktiv.

Duane und Beth Chapman 2013 in Las Vegas
Getty Images
Duane und Beth Chapman 2013 in Las Vegas
Duane und Beth Chapman im Juni 2013
Getty Images
Duane und Beth Chapman im Juni 2013
Beth und Duane Chapman bei den CMT Music Awards 2013
Getty Images
Beth und Duane Chapman bei den CMT Music Awards 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de