Ob der Urlaub in Zweisamkeit wirklich so erholsam war? Seit anderthalb Jahren dreht sich im Leben von Sarah (27) und Dominic Harrison (27) alles um den gemeinsamen Spross. Mia Rose (1) begleitet das Influencer-Paar nahezu überall mit hin und ist Mama und Papas ganzer Stolz. Kürzlich nahm sich das Duo dann aber auch mal wieder Zeit für sich – und tätigte einen Kurztrip nach Istanbul. Im Interview mit Promiflash verrieten Sarah und Dominic nun, wie sehr sie den Liebesurlaub ohne Kind genießen konnten!

Auf der Glow by dm in Stuttgart plauderten die Webstars nun über die neue Erfahrung, Mia Rose für ein paar Tage bei den Verwandten einziehen zu lassen: "Es war ein Wochenende und es hat gutgetan, gar keine Frage", berichtete Dominic, gestand jedoch im gleichen Atemzug offen: "Aber man muss sagen: Von Minute eins haben wir uns den Kopf zerbrochen über sie. Aber ich glaube, das gehört zum Elternsein auch ein bisschen dazu." Etwas, das auch Sarah so unterschreiben kann: "Man muss auch mal lernen loszulassen. Wie auch heute, der Mia geht's gut bei Oma, Opa, Tante..."

Für Mia Rose selbst scheint die elternfreie Zeit nämlich gar kein Problem zu sein. "Sie genießt das auch mal, glaube ich, ohne uns. Und wir genießen natürlich auch mal die Zweisamkeit", erklärte Sarah weiter.

Sarah Harrison in IstanbulInstagram / sarah.harrison.official
Sarah Harrison in Istanbul
Dominic und Sarah Harrison in Istanbul, TürkeiInstagram / dominic.harrison.official
Dominic und Sarah Harrison in Istanbul, Türkei
Mia Rose, Dominic und Sarah HarrisonInstagram / sarah.harrison.official
Mia Rose, Dominic und Sarah Harrison
Könnt ihr nachvollziehen, dass Dominic und Sarah immer an Mia Rose denken mussten?2043 Stimmen
1938
Klar, natürlich macht man sich da als Mama oder Papa Gedanken.
105
Geht so. Man muss ja auch mal abschalten können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de