Es ist traurige Gewissheit: Die beiden Ex-Kuppelshow-Kandidaten Johannes Haller (31) und Yeliz Koc (25) haben sich endgültig getrennt! Das Paar verliebte sich bei den Dreharbeiten zu Bachelor in Paradise im vergangenen Jahr – doch jetzt schockte Johannes seine Fans mit einem Trennungs-Statement. Auch Sebastian Fobe (33) zeigte sich überrascht über das Liebes-Aus seines besten Freundes und äußerte gegenüber Promiflash nur einen Wunsch: Er hoffe, dass die Trennung friedlich verlaufen wird.

Im Gespräch mit Promiflash zeigte sich der 33-Jährige sichtlich mitgenommen von der plötzlichen Trennung: "Es ist schade zu sehen, dass wieder einmal eine Beziehung in die Brüche geht, aber so spielt das Leben." Beiden wünsche er nur das Beste und hoffe, dass die Trennung harmonisch ablaufen wird: "Ich kann nur hoffen, dass keine schmutzige Wäsche gewaschen wird wie bei anderen."

Dass Sebastian immer hinter seinem Freund stehen wird, machte er direkt deutlich und bat dem frischgebackenen Single ein offenes Ohr an: "Johannes weiß, dass er immer auf mich zählen kann." Hat euch die Trennung von Yeliz und Johannes überrascht? Stimmt in der Umfrage ab!

Sebastian Fobe 2018 in HamburgActionPress/ gbrci / Future Image
Sebastian Fobe 2018 in Hamburg
Sebastian Fobe und Johannes HallerInstagram / sebifo_
Sebastian Fobe und Johannes Haller
Nik Schroeder, Jessica Neufeld, Johannes Haller, Yeliz Koc, Sebastian FobeActionPress
Nik Schroeder, Jessica Neufeld, Johannes Haller, Yeliz Koc, Sebastian Fobe
Überrascht euch die endgültige Trennung der beiden?1040 Stimmen
668
Nein, ich habe damit schon länger gerechnet!
372
Ja, ich bin schockiert!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de