Jennifer Lopez (49) hat mehr als genug! Es könnte alles so schön sein: Erst im März gaben die Sängerin und ihr Liebster Alex Rodriguez (43) bekannt, dass sie sich verlobt haben. Wenig später kam Baseballspieler José Canseco dann aber mit weniger romantischen Informationen zum Traumpaar um die Ecke: Er behauptete, dass A-Rod und seine Ex-Frau Jessica Canseco eine Affäre am Laufen hätten. Harter Tobak – der J.Lo aber nicht das Geringste anhaben kann, wie sie jetzt in einem Interview ganz klar kommunizierte!

In der Show The Breakfast Club bezog die Sängerin Stellung zu den andauernden Gerüchten und Fan-Spekulationen um die Untreue ihres baldigen Ehemanns, nachdem sie von Moderator Charlamagne Tha God darauf angesprochen wurde: "Ich meine, es spielt keine Rolle. Ich kenne die Wahrheit, ich weiß, wer er ist, er weiß, wer ich bin. Wir sind einfach glücklich", erklärte Jennifer cool. Das Paar werde nicht zulassen, dass andere Leute ihnen erzählen, wie ihre Beziehung läuft, stellte sie weiter klar: "Ich weiß, wie unsere Beziehung ist."

Während José wacker an seiner Geschichte festhält, dementierte die angebliche Geliebte, Jessica, die fiesen Behauptungen bereits auf Twitter: "Ich kenne Alex seit vielen Jahren und ich habe ihn seit über fünf Jahren nicht mehr gesehen. Ganz sicher habe ich nicht mit ihm geschlafen."

Jennifer Lopez im April 2019Getty Images
Jennifer Lopez im April 2019
Jennifer LopezGetty Images
Jennifer Lopez
Jessica CansecoInstagram / jessicacanseco
Jessica Canseco
Was haltet ihr von Jennifers Reaktion?304 Stimmen
274
Finde ich gut, dass sie da so gelassen mit umgeht.
30
Ich hätte gedacht, dass sie José da eine krassere Ansage macht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de