Hat Alex Rodriguez (43) seine Jennifer Lopez (49) nun betrogen oder nicht? Kaum haben die Turteltäubchen ihre Verlobung bekannt gegeben, ist die romantische Stimmung bereits gehörig getrübt: Der ehemalige Baseball-Spieler José Canseco behauptete, seine Ex-Frau Jessica Canseco und A-Rod hätten ein Techtelmechtel. J.Lo nimmt das Ganze gelassen und A-Rod hat bis jetzt nicht Stellung bezogen. Nun äußerte sich aber Jessica zur angeblichen Liaison mit Alex!

Auf Twitter kommentierte Jessica nun öffentlich die Fremdgeh-Gerüchte, die ihr Ex-Mann vor Kurzem in die Welt gesetzt hatte. Dabei betonte sie gleich vorweg: "Diese falschen Anschuldigungen, die José macht, sind nicht wahr!" Zwar kenne sie A-Rod schon länger, habe ihn aber seit fünf Jahren nicht mehr gesehen. "Ich habe bestimmt nicht mit ihm geschlafen. Ich bin mit ihm und Jennifer befreundet!", zeigte sich die Kosmetik-Spezialistin empört.

Nachdem Jessica ihre Version der Geschichte dargelegt hatte, ließ sie sich einen letzten Seitenhieb gegen ihren Verflossenen nicht nehmen. "José sollte mit seinen Alien-Freunden spielen gehen!", witzelte sie. Damit machte sie sich offenbar über frühere Aussagen ihres Ex-Mannes lustig, welchen zufolge er an die Existenz von Aliens glaube. Bleibt zu hoffen, dass José tatsächlich außerirdische Freunde hat – die Erdbewohner Jessica, Alex und Jennifer dürfte der Unruhestifter wohl nämlich endgültig aus seinem Freundeskreis vertrieben haben!

Alex Rodriguez und Jennifer Lopez, 2018 in Las VegasGetty Images
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez, 2018 in Las Vegas
Jessica Canseco, TV-Persönlichkeit und Kosmetik-SpezialistinInstagram / jessicacanseco
Jessica Canseco, TV-Persönlichkeit und Kosmetik-Spezialistin
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez bei den Grammys 2019Getty Images
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez bei den Grammys 2019
Glaub ihr José oder Jessica?1495 Stimmen
209
Ich glaube José.
1286
Ich glaube Jessica.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de