Ist schon wieder alles aus? Eigentlich sah bis vor Kurzem noch alles nach einem Happy End für Ben Affleck (46) aus: Nach seinem erfolgreichen Alkoholentzug schien es auch in Sachen Liebe richtig gut zu laufen – der Schauspieler kam wieder mit seiner Ex-Freundin Lindsay Shookus (38) zusammen. Das Glück schien aber nur von kurzer Dauer gewesen zu sein: Denn nun soll das Paar schon wieder den Schlussstrich gezogen haben!

Das verriet nun ein Insider gegenüber People – und erklärte auch gleich die Gründe für das Liebesaus: "Sie hat ein Kind und einen Ex-Mann und einen Job in New York und Ben hat seine Familie und einen Job in L.A.." Die beiden würden sich zwar lieben und respektieren, dennoch hätten sie schlichtweg gemerkt, dass die Beziehung nicht funktionieren kann.

Ben und die TV-Produzentin wurden das erste Mal im Juni 2017 zusammen bei einem Dinner gesichtet. Die Beziehung zerbrach dann jedoch Ende August 2018 – kurz bevor Ben in eine Entzugsklinik eingewiesen wurde. In den vergangenen Monaten wurden die zwei dann jedoch immer wieder erneut gemeinsam abgelichtet.

Ben Affleck im März 2019Getty Images
Ben Affleck im März 2019
Ben Affleck und Lindsay ShookusMEGA
Ben Affleck und Lindsay Shookus
Ben Affleck beim "Justice League'"-Photocall in LondonWENN.com
Ben Affleck beim "Justice League'"-Photocall in London
Könnt ihr die Gründe der Trennung nachvollziehen?204 Stimmen
156
Ja absolut. Eine Fernbeziehung unter solchen Umständen ist schwer.
48
Nein. Wenn man sich liebt, dann bekommt man das hin.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de