Für Adeline Norberg ist die Trennung ihrer Eltern Michael Wendler (46) und Claudia Norberg immer noch eine ungewohnte Situation. Die 17-Jährige habe derzeit das Gefühl, zwischen den Stühlen zu sitzen. Über das neue Liebes-Glück ihres berühmten Papas mit der 18-jährigen Laura M. (18) freut sich die Blondine trotzdem. Adeline hat nur einen Wunsch: Sie möchte, dass ihre Mutter bald einen neuen Freund findet!

In Goodbye Deutschland verrät Adi: "Mir tut es für meine Mama unglaublich leid, dass Papa schon eine neue Freundin hat, sie aber noch keinen neuen Gefährten." Claudia sei eine starke Frau, die in der Lage ist, für sich selbst zu sorgen und alles zu schaffen, was sie sich vorgenommen hat. "Dennoch tut es mir leid, dass sie manchmal alleine ist und alleine im Bett schläft", meint die Schülerin. Als Trennungskind wolle Adi unbedingt für beide Elternteile da sein: "Ich habe aber leider auch nicht immer ganz so viel Zeit für sie."

Zuletzt behauptete der Wendler, dass Claudia ihre Ehe wegen eines anderen Mannes beendet habe. "Es gab und gibt keinen neuen Mann in meinem Leben", stellte die 49-Jährige daraufhin klar. Fakt sei jedoch: Claudia habe selbst den Schlussstrich gezogen.

Adeline und ihre Mutter Claudia NorbergInstagram / claudia_m._m._norberg
Adeline und ihre Mutter Claudia Norberg
Claudia und Adeline NorbergInstagram / adelinenorberg2019
Claudia und Adeline Norberg
Claudia und Adeline NorbergInstagram / adelinenorberg2019
Claudia und Adeline Norberg
Würdet ihr gerne einen neuen Mann an Claudias Seite sehen?583 Stimmen
429
Auf jeden Fall, ich finde sie total sympathisch!
154
Nee, interessiert mich überhaupt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de