Ed Sheeran (28) wird im Staffelfinale von Game of Thrones erneut eine Rolle spielen! In der siebten Staffel der Erfolgsserie hatte der Sänger eine Mini-Rolle ergattert und die Figur Eddie, einen Soldat der Lannisters, verkörpert. Zusammen mit Arya Stark-Darstellerin Maisie Williams (22) performte er ein Lied am Lagerfeuer. Nun plauderten die Macher des Fantasy-Epos' Eddies Schicksal in der finalen Schlacht aus.

+++Achtung, Spoiler!+++
Überraschung: Eddie zählt zu den Charakteren, die nicht in der großen Schlacht zwischen der Lannister-Armee und der Targaryen-Legion fallen. Seine Freude darüber teilte der Singer-Songwriter in seiner Instgram-Story mit: "Danke, Game of Thrones. Ich wusste, ich bin ein Überlebender." Doch ganz unbeschadet wird seine Figur den Krieg laut Daily Mail dann doch nicht überstehen. Die Story: Während Bronn (Jerome Flynn, 56) von drei nackten Frauen beglückt wird, kommt das Thema des letzten Kampfes wieder auf und eine der Frauen erzählt ihm: "Der Junge, Eddie, er kam mit einem verbrannten Gesicht zurück. Er hat jetzt keine Augenlider mehr."

Grund dafür, dass Ed nun erneut in der Serie erscheint, waren vor allem die unangenehmen Reaktion von GoT-Fans auf den Gastauftritt des Stars. Viele waren der Ansicht, der Auftritt des Mega-Promis hätte die Atmosphäre der Erfolgsserie zerstört. Andere wiederum fanden die Platzierung des Sängers zu lasch. Daher entschieden sich die Macher schließlich, die Rolle von Eddie in der finalen Staffel abzurunden.

Ed Sheeran in Game of ThronesInstagram / teddysphotos
Ed Sheeran in Game of Thrones
Ed Sheeran, SängerGetty Images
Ed Sheeran, Sänger
Ed Sheeran bei der BerlinaleThomas Niedermueller/Getty Images
Ed Sheeran bei der Berlinale
Freut ihr euch darüber, dass Ed Sheerans Rolle ihr eigenes Ende bekommt?1140 Stimmen
602
Total! Ich wollte schon die ganze Zeit wissen, was aus Eddie geworden ist.
538
Nicht wirklich. Ich finde die Rolle irrelevant.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de