Keine leichte Zeit für Paula Abdul (56)! Im vergangenen Jahr musste die Sängerin einen herben Schicksalsschlag wegstecken: Ihre Mutter Lorraine verstarb im Januar im Alter von 85 Jahren. Paula soll zu der ehemaligen Konzertpianistin ein sehr enges Verhältnis gehabt haben. Nach diesem Verlust muss Paula auch schon den nächsten verkraften. Ihr Vater verstarb jetzt ein gutes Jahr nach ihrer Mutter.

Harry Abdul starb in seinem Zuhause außerhalb von Los Angeles, wie Radar Online am Mittwoch berichtet. Genau wie Lorraine wurde er 85 Jahre alt. Harry hatte vor seinem Tod lange Zeit mit einer Alzheimer-Erkrankung zu kämpfen. "Es ist ein doppelter Schlag für sie", erklärt ein Freund von Paula nach dem Tod der beiden Eltern. Die Emmy-Preisträgerin soll dem Freund unter Tränen erzählt haben: "Ich habe meinem Vater einmal gesagt, dass ich 'für immer sein Mädchen' bin – genau wie in meinem Song. Und das meinte ich auch so."

Bereits 2013 wurde bekannt, dass Harry an geistigen Problemen litt. Er hatte sogar Schwierigkeiten seine eigene Tochter wiederzuerkennen und war auf ihre Pflege und Unterstützung angewiesen. "Sie liebt ihren Vater über alles und will so viel Zeit wie nur möglich mit ihm verbringen, damit er sie nicht vergisst", erzählte damals ein Freund im Interview.

Sängerin Paula AbdulGetty Images
Sängerin Paula Abdul
Paula Abdul, 2017 in Las VegasGetty Images
Paula Abdul, 2017 in Las Vegas
Sängerin Paula Abdul, 2017 in New York CityGetty Images
Sängerin Paula Abdul, 2017 in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de