Anzeige
Promiflash Logo
Paula Abdul verklagt Produzent wegen sexueller NötigungGetty Images / Dia Dipasupil / Frazer HarrisonZur Bildergalerie

Paula Abdul verklagt Produzent wegen sexueller Nötigung

30. Dez. 2023, 8:54 - Antonija Rozic

Sie hat keine guten Erinnerungen an diese Zeit. Paula Abdul (61) war eine erfolgreiche Popsängerin – im Laufe ihrer Karriere durfte sie sich über zwei Emmys und einen Grammy freuen. Einem größeren Publikum wurde sie als Jurorin der beliebten Castingshow American Idol bekannt, in der sie zwischen 2002 und 2009 die Gesangstalente der Kandidaten beurteilte. Hinter den Kulissen soll es aber zu erschreckenden Vorfällen gekommen sein: Paula verklagt nun einen Produzenten wegen sexueller Übergriffe.

Wie TMZ berichtet, reichte die 61-Jährige am Freitag eine Klage ein. Laut den Gerichtsdokumenten behauptet Paula, dass der erste Übergriff während "einer der ersten Staffeln von Idol" stattgefunden habe. Der Beschuldigte, Nigel Lythgoe, soll sie in einem Aufzug an ihren Brüsten und anderen Stellen angefasst haben. 2015 soll der Produzent Paula erneut bedrängt und belästigt haben.

Nigel hat zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Stellung zu den Vorwürfen bezogen. Nicht nur der Brite sieht sich heftigen Anschuldigungen entgegen: Paula rechnete auch mit "America's Got Talent" ab und warf den Bossen der Sendung vor, dass sie von ihnen in Bezug auf ihre Vergütung diskriminiert wurde.

Getty Images
Paula Abdul, Musikerin
Getty Images
Nigel Lythgoe, Produzent
Instagram / paulaabdul
Heidi Klum, Paula Abdul und Jaclyn Smith an Weihnachten 2022


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de