Family First! Bei den Kardashians ging es in den letzten Monaten ziemlich turbulent zu. Nachdem bekannt wurde, dass Khloes (34) Ex Tristan Thompson (28) sie mit Kylie Jenners (21) BFF Jordyn Woods (21) betrogen hatte, trennte sich nicht nur Khloe von Tristan, auch Kylie brach den Kontakt zu ihrer besten Freundin ab. Keine leichte Situation, die für die beiden Reality-Stars aber auch etwas Gutes brachte, denn der Skandal hat die Schwestern noch enger zusammengeschweißt!

Laut Informationen von Hollywood Life sei Khloe von Kylies Loyalität zutiefst berührt gewesen. "Kylie und Khloe haben eine unglaublich enge Verbindung zueinander aufgebaut, nachdem Jordyn und Tristan sie beide betrogen haben", berichtet ein Insider. Die Halbschwestern haben sich zwar schon immer nahegestanden, da sie auch schon ihre Schwangerschaften gemeinsam durchlebten. Doch der Betrugsskandal hat sie noch enger zusammengebracht, da beide dadurch einen wichtigen Menschen verloren haben. "Es ist gut, dass beide sich gegenseitig haben. Kylie hat Khloe geholfen, nach der Trennung von Tristan stark und positiv zu bleiben, und Khloe tut dasselbe für Kylie, indem sie ihr Leben ohne Jordyn navigiert", so die Quelle weiter.

Für die Kardashians und Jenners steht die Familie immer an erster Stelle. Nachdem bekannt wurde, dass Tristan und Jordyn rumgeknutscht hatten, zeigte der gesamte KarJenner-Clan Solidarität und wandte sich von den beiden ab.

Kylie Jenner und ihre Halbschwester Khloe Kardashian an WeihnachtenSnapchat / Khloé Kardashian
Kylie Jenner und ihre Halbschwester Khloe Kardashian an Weihnachten
Khloe Kardashian mit ihrer Tochter True und Kylie Jenner mit ihrer Tochter StormiInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian mit ihrer Tochter True und Kylie Jenner mit ihrer Tochter Stormi
Kris Jenner, Khloe Kardashian und Kylie JennerGetty Images / Robin Marchant
Kris Jenner, Khloe Kardashian und Kylie Jenner
Hättet ihr gedacht, dass sich die Schwestern so nahestehen?449 Stimmen
428
Natürlich, es ist doch der KarJenner-Clan, hallo?
21
Damit hab ich wirklich nicht gerechnet und so ganz kauf ich denen das auch nicht ab.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de