Seit fast einem Jahr kämpft die Teenagerin Kayla Spero gegen ihre Knochentumore an. Sie musste bereits eine Chemotherapie über sich ergehen lassen – bisher war der Kampf gegen die Krankheit jedoch erfolglos. Nun gab es aber einen kleinen Lichtblick für die junge Frau: Ein Wunsch ist in Erfüllung gegangen! Die Organisation "Make a Wish" ermöglichte es Kayla, das Set ihrer Lieblings-Serie Grey's Anatomy zu besuchen. Die Kämpferin flog extra von England nach Los Angeles, um ihre Idole persönlich kennenzulernen.

Normalerweise sorgen Ellen Pompeo (49) in der Rolle der Meredith Grey und Justin Chambers als Alex Karev für große Gefühle auf den Bildschirmen, wenn sie Woche für Woche um das Leben ihrer Patienten kämpfen. Mit Kaylas Besuch wurde es jetzt aber ganz schön emotional für die Schauspieler. Nicht nur, dass sich Ellen und Justin reichlich Zeit nahmen, es entstanden auch tolle Erinnerungsfotos für ihren Fan. Die rührenden Bilder sind auf der Justin-Chambers-Fanseite auf Twitter zu sehen.

Wie es Kayla geht, berichtet ihre Tante Amanda Evans regelmäßig auf der Spenden-Seite gofundme. In ihrem letzten Update verriet sie: "Seit dem heutigen Tag ist Kayla wieder im Krankenhaus. Sie hatte Schmerzen und Taubheitsgefühle im Gesicht." Der Grund: An ihrem rechten Kiefer und ihrer rechten Schädelseite sollen sich neue Tumore gebildet haben. Es bleibt zu hoffen, dass ihr die weiterführende Behandlung dabei hilft, den Krebs zu besiegen.

Ellen Pompeo mit krebskranker Kayla SperoFacebook / Justin Chambers Online
Ellen Pompeo mit krebskranker Kayla Spero
Ellen Pompeo als Meredith Grey bei "Grey's Anatomy"United Archives GmbH/ActionPress
Ellen Pompeo als Meredith Grey bei "Grey's Anatomy"
"Grey's Anatomy"-Cast der sechsten StaffelUnited Archives GmbH
"Grey's Anatomy"-Cast der sechsten Staffel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de