Seine Verwandlung ist offensichtlich! Seit der ersten Folge steht Moritz A. Sachs (40) für Lindenstraße vor der Kamera und flimmert seither jeden Sonntag in seiner Rolle als Klaus "Klausi" Beimer über die Bildschirme. Während dieser 34 Jahre konnten Fans quasi live mitverfolgen, wie sich Serienfigur und Schauspieler mit der Zeit veränderten. Die größte Veränderung konnten TV-Zuschauer aber wohl im vergangenen Jahr beobachten: Moritz nahm innerhalb von nur drei Monaten mehr als 40 Kilo ab – und ist damit offenbar noch immer nicht zufrieden!

Im Gespräch mit Bild blickte der 40-Jährige auf die Zeit zurück, die seit seinem massiven Gewichtsverlust verstrichen ist. Dabei offenbarte er: "Wenn ich in den Spiegel gucke, dann erschrecke ich mich erstmal, dass ich ja ganz anders aussehe." Allerdings halte er es für normal, dass sein Kopf einige Zeit brauche, um sich an das neue Äußere zu gewöhnen. "Ich fühle mich immer noch eher dick", zeigte er sich von seiner Wahrnehmung des Spiegelbildes im Moment noch verunsichert.

Während das Gewicht für viele Promis ein absolutes Tabuthema darstellt, scheint dies bei Moritz ganz und gar nicht der Fall zu sein. "Ich könnte mir vorstellen, dass ich meine ganzen Erfahrungen weitergebe", legte der Schauspieler den Grund für seine Offenheit dar. In welcher Form er dies tun werde, stehe zurzeit aber noch nicht eindeutig fest.

Moritz A. Sachs im März 2019Instagram / woistdermoritz
Moritz A. Sachs im März 2019
Moritz A. Sachs im April 2019Instagram / woistdermoritz
Moritz A. Sachs im April 2019
Moritz A. Sachs, SchauspielerWDR / Steven Mahner
Moritz A. Sachs, Schauspieler
Was haltet ihr davon, dass Moritz seine Abnehm-Erfahrung weitergeben möchte?625 Stimmen
469
Total stark! Damit kann er bestimmt vielen Leuten helfen.
156
Na ja. Schreibt mittlerweile nicht jeder Promi ein Buch über irgendwas?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de