Fast zwei Jahre lang kämpfte Tim Lobinger (46) gegen den Blutkrebs. Vor Kurzem dann die erlösenden News: Der ehemalige Stabhochspringer ist endlich krebszellenfrei! Zwar hat er auch während seiner Leidensphase nie die Hoffnung verloren, doch im Zuge seiner Genesung kann der Ex-Sportler mit neuer Zuversicht durchs Leben gehen. Im Promiflash-Interview verriet Tim kürzlich sogar, dass er sich daher wieder voll ins Berufsleben stürzen will.

Zwar habe der einstige Let's Dance-Teilnehmer gelernt, in kürzeren Zeitabständen zu denken – dieses Jahr sei für Tim allerdings klar definiert: "Also 2019 ist das große Ziel, mich beruflich erneut zu verwirklichen, mir eine Selbstständigkeit aufzubauen, aber auch einen Hafen zu finden und einen Anker zu werfen", offenbarte der 46-Jährige. Doch Tim will nicht nur schaffen, sondern auch die Seele baumeln lassen: "Das ist das große Goal für dieses Jahr, plus ein schöner Familienurlaub als Dankeschön, weil ich mir das damals schon vorgenommen hatte."

Und erst wenn diese zwei Punkte auf der Bucketlist abgehakt sind, wolle Tim weiterschauen: "Klar, danach geht es dann darum, beruflich weiterzuplanen. Entweder in einer neuen Stadt oder einem neuen Land. Mal sehen", plauderte der Ex-Leichtathlet weiter aus.

Tim Lobinger 2008 bei der Weltmeisterschaft in ValenciaGetty Images
Tim Lobinger 2008 bei der Weltmeisterschaft in Valencia
Tim Lobinger (r.) mit seiner Frau und seinen KindernInstagram / timlobingerofficial
Tim Lobinger (r.) mit seiner Frau und seinen Kindern
Tim Lobinger, Ex-SportlerInstagram / timlobingerofficial
Tim Lobinger, Ex-Sportler
Seid ihr überrascht, dass Tim im Job jetzt wieder so durchstarten will?88 Stimmen
43
Ja. Ich dachte, er gönnt sich noch ein wenig Ruhe.
45
Nein. Er ist und bleibt eben ein Macher.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de