Mit dieser Nachricht hatte niemand gerechnet! Hannelore Elsner verstarb am vergangenen Ostersonntag. Kurz nachdem sie überraschend schwer erkrankt war, soll sie friedlich eingeschlafen sein. Die Schauspiel-Ikone wurde 76 Jahre alt. Bekannt wurde Frau Elsner nicht nur durch unzählige Filme und TV-Produktionen, sondern auch durch ihre Synchronstimme, die sie keiner Geringeren als Liza Minnelli (73) lieh. Vielen Kollegen wird ihr Ausnahme-Talent fehlen. Und einer von ihnen verabschiedete sich schon jetzt rührend im Netz: Matthias Schweighöfer (38)!

Auf seinem Instagram-Account veröffentlichte der "Der geilste Tag"-Star ein Bild von Hannelore Elsner von den Dreharbeiten zum Streifen "100 Dinge", für den er gemeinsam mit ihr vor der Kamera stand. "Liebe Hannelore. Wir werden dich vermissen. Danke, dass ich noch mal mit dir zusammenarbeiten durfte", richtete sich der Schauspieler im Netz direkt an seine langjährige Freundin.

"Du weißt ja, ich fand dich großartig und ich habe mich jedes Mal ein Stückchen mehr in dich verliebt. Du wirst sehr fehlen…", fand Matthias weitere rührende Worte des Abschieds.

Hannelore Elsner im Dezember 2015Getty Images
Hannelore Elsner im Dezember 2015
Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in "100 Dinge"2018 Warner Bros. Ent.
Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in "100 Dinge"
Schauspielerin Hannelore ElsnerGetty Images
Schauspielerin Hannelore Elsner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de