Carl Jakob Haupt hinterlässt eine große Lücke bei seiner Familie und seinen Freunden! Der Ex-Mann von Bonnie Strange (32) ist mit gerade einmal 34 Jahren an seiner Krebserkrankung verstorben – diese traurige Nachricht teilte seine Frau Giannina Haupt im Netz mit. Auch Wilson Gonzalez Ochsenknecht (29) nahm nun mit rührenden Worten Abschied von dem Blogger. Beide waren nicht nur durch ihre Ex-Partnerin Bonnie verbunden – die beiden Künstler pflegten auch eine jahrelange Freundschaft.

Carl sei eine der ersten Personen gewesen, die Wilson nach seinem Umzug nach Berlin vor elf Jahren kennengelernt habe. "Die vier folgenden Jahre sind wir oft zusammen um die Häuser gezogen, waren vor allem auf Fashion Show Partys. Er hatte mir gezeigt, dass die Fashion Show eigentlich immer kacke war und nichts mit Fashion zu tun hatte", offenbarte der Schauspieler auf Instagram. Einmal mitten in der Nacht hätten die beiden sogar spontan einen Song aufgenommen – "den wir zum Glück nie veröffentlicht hatten", erinnerte sich Wilson.

Seit dem vergangenen Jahr hätten die Berliner sich wieder vermehrt getroffen. "Ich bin froh, dass wir uns oft noch lange unterhalten konnten und ich einige witzige Abende mit ihm hatte", schrieb der 29-Jährige weiter. Außerdem sei er glücklich darüber, dass sein Kumpel seine Frau Gia getroffen habe. "Es hat mich sehr gefreut, dich gekannt zu haben. Dein Lächeln werde ich vermissen. Hau rein mein Lieber", verabschiedete Wilson sich von seinem Freund.

Carl Jakob Haupt, BloggerWENN
Carl Jakob Haupt, Blogger
Wilson Gonzalez Ochsenknecht im Februar 2019Getty Images
Wilson Gonzalez Ochsenknecht im Februar 2019
Giannina und Carl Jakob HauptAEDT/WENN.com
Giannina und Carl Jakob Haupt
Wusstet ihr, dass Wilson und Carl sich so nahe standen?571 Stimmen
63
Ja, das war mir bekannt.
508
Nee, das hätte ich nicht gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de