Lena Meyer-Landrut (27) erfindet sich bekanntermaßen gerne neu! Die Sängerin begeistert ihre Fans stets mit außergewöhnlichen Styles und präsentiert sich dabei auch immer mal wieder mit einer neuen Frisur. Erst im vergangenen September war die Musikerin ihrer dunklen Mähne zu Leibe gerückt und zeigte sich danach mit einem raffinierten, schulterlangen Bob. Jetzt postet die "Satellite"-Interpretin in den sozialen Medien ein ganz anderes Ich!

"Hier ein ganz normales Bild von mir an einem gewöhnlichen Sonntagnachmittag", schreibt Lena auf Instagram zu einem Schnappschuss, auf dem sie mit ihrem Hund Kiwi im Outfit des The Voice Kids-Finales posiert. Mit schwarzem Rock und schwarzem, bauchfreiem Neckholder-Top, künstlichen, langen Haaren und viel Make-up präsentiert sich Lena auf dem Bild. Ins Auge springt dabei vor allem der ironische Kommentar der Sängerin, mit dem sie ihr Styling beschreibt: "Ganz ungestellt, ungeschminkt und 100 Prozent authentisch."

Ihre Aufmachung für die Castingshow kam bei den Fans allerdings gar nicht gut an. Ein Zuschauer verglich die Jurorin auf Twitter sogar mit einer Figur aus der Horror-Serie "Addams Family". Auch mit ihrem gesanglichen Auftritt konnte Lena an diesem Abend bei vielen Fans nicht punkten. So postete ein User: "Irgendwie hat sich bis jetzt alles furchtbar angehört, auch Lena."

Lena Meyer-Landrut, Sängerin
Getty Images
Lena Meyer-Landrut, Sängerin
Lena Meyer-Landrut im Februar 2018 in Hamburg
Getty Images
Lena Meyer-Landrut im Februar 2018 in Hamburg
Lena Meyer-Landrut, Sängerin
Getty Images
Lena Meyer-Landrut, Sängerin
Wie findet ihr Lenas Look?198 Stimmen
76
Super! Das Styling steht ihr echt gut.
122
Ihre natürliche Frisur finde ich auf jeden Fall besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de