Dieser Fight scheint kein Ende zu nehmen! Seit Wochen zoffen sich die Laufsteg-Beautys Simone und Sarah (21) bei Germany's next Topmodel – denn anstatt den Streit beizulegen, entfachen sie ihren Beef jedes Mal aufs Neue. Es ist also nicht verwunderlich, dass die Situation zwischen den Blondinen auch in der aktuellen Episode wieder eskalierte. Es wurde sogar so schlimm, dass sich Heidi Klum (45) höchst persönlich in den Streit einschalten musste!

Der Anstoß für den Zoff: Simi konnte Sarahs Entschuldigung nicht akzeptieren! "Ich finde es einfach nicht in Ordnung, dass etwas, was du gesagt hast, nicht mehr thematisiert wird, dass ich in die Hölle gehöre", wütete der Lockenkopf abseits des Foto-Shootings. Für Sarah hingegen war das Thema gegessen: "Ich habe mich dafür entschuldigt, ich bin zu dir gekommen. Ich habe mich bei dir entschuldigt, in Gegensatz zu dir."

Die Streitigkeiten hinter den Kulissen bekam auch Model-Mama Heidi mit: "Das sind Mädels, man darf nicht vergessen, sie hängen ständig zusammen und dann streiten sie, auch über Dinge, über die man nicht streiten sollte." Die 45-Jährige hatte am Ende einen guten Tipp für Simone: "Du musst sie nie wieder sehen, deswegen konzentriere dich auf dich und deine Karriere." Und Sarah riet sie, dass sie doch die Klügere sein und nachgeben solle.

GNTM-Kandidatin SimoneInstagram / simone.gntm.2019
GNTM-Kandidatin Simone
Sarah, GNTM-Kandidatin der 14. StaffelInstagram / sarahalmoril
Sarah, GNTM-Kandidatin der 14. Staffel
Heidi Klum am GNTM-SetSplash News
Heidi Klum am GNTM-Set
Glaubt ihr, dass nach Heidis Worten nun Ruhe einkehrt?2200 Stimmen
244
Ja, bestimmt!
1956
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de