Herzogin Kate (37) hat es aktuell nicht leicht! Die Gerüchte wollen einfach nicht abreißen: Seit Wochen wird gemunkelt, dass Prinz William (36) sie betrogen haben soll – und zwar mit ihrer Nachbarin. Doch die 37-Jährige scheint allen Gerüchten zum Trotz voll und ganz hinter ihrem Ehemann zu stehen: Denn die dreifache Mutter soll ihrem Gatten nun, wenige Tage vor dem achten Hochzeitstag, eine versteckte Liebeserklärung gemacht haben!

Nach Angaben von Hollywood Life zeigte sich die Duchess of Cambridge nun mit ein paar maßgefertigten Diamant-Ohrringen, in deren Mitte einige Tropfen in Form von Eichelblättern zu sehen waren – genau diese Ohrringe hatte sie auch an ihrem Hochzeitstag vor acht Jahren getragen. Doch nicht nur das: Denn die Herzogin trug diesen Schmuck nach ihrem großen Tag ansonsten nur noch ein einziges Mal – dass die Tochter eines Flugbegleiters sie jetzt so kurz vor ihrem Hochzeitstag erneut trug, sei daher ein großer Liebesbeweis an William.

Neben ihrem Hochzeitstag hatten die beiden vor wenigen Tagen auch schon einen anderen Grund zum Feiern: Söhnchen Louis feierte seinen ersten Geburtstag. Mit ein paar neuen Schnappschüssen ihres Sprösslings unterstrich Kate auch zu diesem Anlass noch einmal ihr Familienglück.

Prinz William in Neuseeland, 2019Getty Images
Prinz William in Neuseeland, 2019
Herzogin Kate bei ihrer Hochzeit 2011Getty Images
Herzogin Kate bei ihrer Hochzeit 2011
Prinz Louis im April 2019Instagram / kensingtonroyal
Prinz Louis im April 2019
Seht ihr das Tragen dieser besonderen Ohrringe ebenfalls als Liebes-Beweis?2672 Stimmen
1735
Ja, definitiv! Kate weiß genau, welche Wirkung diese Ohrringe nach außen hin haben.
937
Ich bin mir nicht so sicher, ob sie die Ohrringe wirklich bewusst ausgewählt hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de