Denise Richards (48) greift beim Film-Konsum ihrer Kids durch! Mit ihrer Rolle in dem Erotik-Thriller "Wild Things" aus dem Jahr 1998 hat sich die Schauspielerin in die Riege der unfassbar heißen Hollywoodstars gespielt. Unvergessen bleiben die Poolszenen, die heißen Flirts und die lesbischen Küsse – das alles sei für einige jedoch einfach zu hot, findet Denise, allen voran für ihre eigenen Töchter Sam, Lola und Eloise!

Wie Denise bei Yahoo Lifestyle Australia berichtet, sind sich ihre Kids der Existenz des Films sehr wohl bewusst. Sie habe ihnen jedoch untersagt, ihn sich anzuschauen und ihnen auch keine Kopie des Streifens zur Verfügung gestellt. "Ich habe gesagt: 'Ich möchte nicht, dass ihr euch das anschaut.' Denn eine meiner Töchter brachte mir den Film und ich war geschockt", erzählt die dreifache Mama. Der Streifen, dessen Drehbuch sie bis heute lobt, sei einfach nicht altersgerecht. Da selbst Sam, die älteste Tochter von Denise, gerade erst 14 Jahre alt ist, steht die Schauspielerin mit ihrem Verbot durchaus im Einklang mit der offiziellen Altersfreigabe.

"Wild Things" hat in Deutschland eine FSK16-Einstufung erhalten. In den USA ist er mit einem sogenannten R-Rating versehen, ist also ab 17 in Ordnung – in Großbritannien wird sogar empfohlen, den Film erst ab 18 zu sehen.

Denise Richards und Ehemann Aaron PhypersGetty Images
Denise Richards und Ehemann Aaron Phypers
Denise Richards bei den Radio Disney Music Awards 2013Getty Images
Denise Richards bei den Radio Disney Music Awards 2013
Denise Richards, SchauspielerinGetty Images
Denise Richards, Schauspielerin
Seid ihr Fans von Denise Richards?256 Stimmen
95
Ja, ich liebe ihre Filme!
161
Nein, aber ich kenne sie eigentlich gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de