Was für ein Erfolg! Seit vergangenem Sonntag kann sich Mario The Biggest Loser 2019 nennen. Mit seinen fast 200 Kilo war er der schwerste Kandidat der diesjährigen Staffel. Während seiner Zeit im härtesten Bootcamp der Welt schaffte es der Sachse dann, sein Gewicht auf die Hälfte zu halbieren. Wie er sich mit seinem neuen Körper fühlt, verriet er jetzt gegenüber Promiflash.

Im Gespräch mit Promiflash ließ der frisch gekürte Sieger seinen Emotionen freien Lauf: "Mir geht es super. Ich bin überglücklich, es geschafft zu haben." Diese Rekordabnahme sei allerdings nur durch eiserne Disziplin und Motivation möglich gewesen: "Permanent die Ernährung im Blick zu haben und den eigenen Körper über die Grenzen des vermeintlich Möglichen zu führen", erklärte Mario seinen Siegeswillen.

In Zukunft will der Show-Teilnehmer weiterhin konsequent auf sich achten, um sein aktuelles Gewicht beizubehalten und führte an: "Ich habe zu hart gekämpft, um meinen Körper in normale Maße zu bekommen, als dass ich das jetzt durch Nachlässigkeit oder Faulheit wieder riskiere oder gar verliere." Er sei seinem Körper jetzt einfach nur dankbar, dass er das alles so mitgemacht habe.

Mario, Kandidat bei "The Biggest Loser"© SAT.1 / Willi Weber
Mario, Kandidat bei "The Biggest Loser"
Mario im Finale von "The Biggest Loser" 2019© SAT.1 / Guido Engels
Mario im Finale von "The Biggest Loser" 2019
Mareike Spaleck und Mario bei "The Biggest Loser" 2019The Biggest Loser, Sat.1
Mareike Spaleck und Mario bei "The Biggest Loser" 2019
Gönnt ihr Mario den Sieg bei "The Biggest Loser"?761 Stimmen
709
Ja, er hat es wirklich verdient!
52
Ich hätte mich auch für die anderen gefreut!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de