Für eingefleischte Germany's next Topmodel-Fans wird Tessa Bergmeiers (29) Auftritt in der vierten Staffel der Castingshow ewig legendär bleiben. Im Jahr 2009 zeigte die damalige Kandidatin mal eben den Mittelfinger in die Kamera, anstatt sich die Kritik der Jury zu Herzen zu nehmen. Die Folge: Sie flog hochkant aus der Show. Genau das könnte jetzt auch Diesjahres-Teilnehmerin Vanessa (22) drohen – immerhin nutzt sie die rüde Geste in Folge 13 ebenfalls!

Ein ProSieben-Trailer beweist schon vor dem Episoden-Beginn: Die 22-Jährige scheint so wütend darüber, die anstehende Challenge und das bevorstehende Casting ihrer Meinung nach nicht unter einen Hut bringen zu können, dass sie wütend den Mittelfinger in die Kamera hält. "Ich bin echt sauer", bringt die Schönheit mit den polnischen Wurzeln ihren Unmut zum Ausdruck.

Wie der Fall "Tessa Bergmeier" beweist, duldet Modelmama Heidi Klum (45) ein solches Verhalten eigentlich nicht in ihrer Sendung. Ob sich die Zeiten dahingehend verändert haben? Im Interview betont die Jury-Chefin erst einmal: "Das Modelbusiness ist oft stressig. Häufig musst du direkt zu einem Casting oder auch zu einem Job. Das gehört dazu." Zur Mittelfinger-Aktion äußert sich Heidi noch nicht. Was glaubt ihr: Wird die Geste Konsequenzen für Vanessa haben? Stimmt ab!

Model Vanessa Tamkan
Instagram / vanessa.tamkan
Model Vanessa Tamkan
Tessa Bergmeier im Jahr 2015
Getty Images
Tessa Bergmeier im Jahr 2015
GNTM-Kandidatin Vanessa
Instagram / vanessa.gntm.2019
GNTM-Kandidatin Vanessa
Glaubt ihr, Vanessa fliegt wegen ihrer Geste bei GNTM raus?1808 Stimmen
674
Ja, das kann ich mir leider gut vorstellen.
1134
Ach Quatsch, so schlimm ist das jetzt auch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de