Schlechte Zeiten für Ulrike Frank (50)! In der sechsten Let's Dance-Show unter dem Motto "Lovesongs" erhielten Benjamin Piwko (39) und Isabel Edvardsson (36) sowie Sabrina Mockenhaupt (38) und Erich Klann (32) die wenigsten Punkte. Beide Tanzpärchen konnten die Jury mit ihren Jives nicht überzeugen und kassierten lediglich zwölf Punkte. Am Ende traf es jedoch ein ganz anderes Paar: Ulrike Frank und Robert Beitsch (27) mussten die Koffer packen!

Obwohl die GZSZ-Schauspielerin und ihr Tanzpartner 23 Punkte von der Jury bekamen – riefen nicht genug Zuschauer an. "Ich habe mir das immer gewünscht hier mitzumachen, auch wenn es hart war und ich ärgere mich so, dass die Reise nicht weitergeht. Das ist ein echter Mist", berichtete Ulrike nach ihrem überraschenden Ausscheiden sichtlich niedergeschlagen.

Ganz weit entfernt vom Show-Aus waren hingegen der einstige Handball-Profi Pascal Hens (39) und Ekaterina Leonova (32): Für ihren Contemporary zu "You Are The Reason" von Calum Scott sahnten sie die Höchstpunktzahl von 30 Punkten ab. Diesen Erfolg durften sich die Zwei mit Sängerin Ella Endlich (34) und Valentin Lusin (32) für ihren Tango zu "Jalousie" von Jacob Gade teilen.

Robert Beitsch und Ulrike Frank im April 2019Getty Images
Robert Beitsch und Ulrike Frank im April 2019
Pascal Hens und Ekaterina Leonova im Mai 2019Instagram / pommes_23
Pascal Hens und Ekaterina Leonova im Mai 2019
Ella Endlich und Valentin bei "Let's Dance"Getty Images
Ella Endlich und Valentin bei "Let's Dance"
Hättet ihr gedacht, dass die beiden die Show verlassen müssen?1782 Stimmen
1628
Nein – das schockt mich voll!
154
Ja – sie waren auch in meinen Augen die schlechtesten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de