Promiflash Logo
Keine Royal-Allüren: Prinz George total beliebt in SchuleGetty ImagesZur Bildergalerie

Keine Royal-Allüren: Prinz George total beliebt in Schule

4. Mai 2019, 20:02 - Promiflash Redaktion

Einfach total bodenständig! Bei der Erziehung ihrer drei Kinder George (5), Charlotte (4) und Louis (1) ist Herzogin Kate (37) und Prinz William (36) eins besonders wichtig: Dass sie so normal und unbeschwert wie möglich aufwachsen und von ihrer außergewöhnlichen Stellung vorerst wenig mitbekommen. Auch versucht das Ehepaar seit jeher, Royal-Allüren beim Nachwuchs zu vermeiden – und das klappt augenscheinlich sehr gut: George ist in der Schule total beliebt bei den anderen Kids.

Der kleine Prinz geht auf die Vorschule St. Thomas's Battersea School und die private Einrichtung legt bei ihrem Unterricht viel Wert auf Eigenschaften wie Freundlichkeit und soziale Verantwortung. Der Fünfjährige scheint sich dort sehr wohl zu fühlen, wie kürzlich ein Elternteil seiner Mitschülerin gegenüber Vanity Fair verriet: "George ist sehr glücklich in der Schule, sein Spitzname ist P.G. Er ist sehr beliebt und hat viele Freunde. Um seine Herkunft wird kein Aufheben gemacht."

Bald wird George royale Unterstützung bekommen, denn auch Schwester Charlotte soll noch in diesem Jahr auf dieselbe Schule wechseln. Dort kann sie dann aus einem breiten Spektrum an Wahlfächern wie Ballett, Musik und Theater wählen und dabei an ihren eigenen Interessen orientieren.

Prinz William, Herzogin Kate und ihre drei Kinder, Juni 2019
Getty Images
Prinz William, Herzogin Kate und ihre drei Kinder, Juni 2019
Prinz Louis, Prinz George, Prinz William, Prinzessin Charlotte und Herzogin Kate
Getty Images
Prinz Louis, Prinz George, Prinz William, Prinzessin Charlotte und Herzogin Kate
Prinz William und Herzogin Kate mit ihren Kindern Louis, George und Charlotte
Getty Images
Prinz William und Herzogin Kate mit ihren Kindern Louis, George und Charlotte
Hättet ihr gedacht, dass George so bodenständig ist?
167
1159


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de