Für Ulrike Frank (50) und Robert Beitsch (27) hatte es sich am vergangenen Freitag bei Let's Dance ausgetanzt. Nach einer ziemlich soliden Leistung musste das Tanzpaar völlig überraschend das Parkett räumen. Natürlich war die GZSZ-Darstellerin nach ihrem Exit ziemlich geknickt – doch mittlerweile blickt sie mit Dankbarkeit auf ihre Zeit zurück. Im Netz bedankte sich Ulrike jetzt für die Erfahrung und widmete vor allem Tanzpartner Robert rührende Worte!

Via Instagram meldete sich die Schauspielerin nun auch bei ihren Fans zu Wort. Die "Let's Dance"-Reise habe sie sehr genossen – vor allem zusammen mit ihrem Coach Robert. "Es war mir eine Ehre, großes Vergnügen und wundervolles Geschenk, mit dir zu tanzen, hart zu trainieren, zu lachen, einander wahrhaftig zu begegnen, über Grenzen zu gehen und alles zu geben", verfasste die 50-Jährige liebevolle Zeilen an den Profitänzer.

Mit ihrem Exit am vergangenen Freitag hatte die Katrin Flemming-Darstellerin aber irgendwie gerechnet. "Also mir war klar, dass es ab heute besonders schwer ist, weil alle so stark geworden sind", gab sie offen gegenüber Promiflash nach der Show zu.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

Ulrike Frank und Robert Beitsch nach ihrem "Let's Dance"-AusTVNOW / Gregorowius
Ulrike Frank und Robert Beitsch nach ihrem "Let's Dance"-Aus
Ulrike Frank, GZSZ-DarstellerinGetty Images
Ulrike Frank, GZSZ-Darstellerin
Ulrike Frank und Robert Beitsch im April 2019 bei "Let's Dance"Getty Images
Ulrike Frank und Robert Beitsch im April 2019 bei "Let's Dance"
Wie findet ihr Ulrikes Worte?343 Stimmen
329
Total herzlich und schön!
14
Na ja, nicht so spektakulär!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de