Der Game of Thrones-Hype ist offenbar komplett an ihm vorbeigegangen! Bereits seit 2011 zieht die HBO-Hitserie die Fans in ihren Bann. Seit einigen Wochen fiebern die Zuschauer nun in der achten Staffel mit: Wer wird es auf den Eisernen Thron schaffen? Auch Shawn Mendes (20) verfolgt die finalen Folgen – dabei hat er eigentlich gar keine Ahnung vom Plot: Denn der Sänger hat Staffel eins bis sieben einfach übersprungen!

Dieses Geständnis dürfte sicher für Schweißausbrüche bei jedem eingefleischten GoT-Fan sorgen. Statt die Charaktere in den vorherigen sieben Staffeln kennenzulernen und die Story genau zu verfolgen, verzichtete Shawn auf einen “Game of Thrones”-Marathon und setzte direkt beim Finale ein, wie er dem Radiosender Sirius XM Hits 1 verriet. “Jeder wird wirklich unzufrieden mit mir sein, aber ich habe bis zur letzten Staffel keine einzige Episode von ‘Game of Thrones’ gesehen. Ich habe in der letzten Season damit angefangen”, plauderte der 20-Jährige aus. Also habe er die letzten Folgen ohne Hintergrundgeschichte gesehen.

Spätestens jetzt dürfte der Musiker allerdings auf den GoT-Geschmack gekommen sein, denn die bisherigen Ausgaben hatten es in sich! Neben einer unerwarteten heißen Nacht zwischen Arya (Maisie Williams, 22) und Gendry (Joe Dempsie) und der epischen Schlacht um Winterfell mussten sich die Fans schon von einigen Charakteren verabschieden. Was sagt ihr dazu, dass Shawn erst jetzt bei "Game of Thrones" eingestiegen ist? Stimmt ab!

Michiel Huisman als Daario Naharis bei "Game of Thrones"Wiese/face to face, Actionpress
Michiel Huisman als Daario Naharis bei "Game of Thrones"
Shawn Mendes beim ECHO 2018Axel Schmidt / Getty Images
Shawn Mendes beim ECHO 2018
Joe Dempsie und Maisie Williams, Juli 2013Ray Tang / Rex Features / Action Press
Joe Dempsie und Maisie Williams, Juli 2013
Was sagt ihr dazu, dass Shawn erst jetzt bei "Game of Thrones" eingestiegen ist?461 Stimmen
288
Ach, das ist doch halb so wild!
173
Das geht gar nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de