Das hat sich Lena Meyer-Landrut (27) wohl anders vorgestellt! Erst vor wenigen Tagen hatte die modebegeisterte Sängerin verkündet, dass sie in Kooperation mit dem schwedischen Fashion-Konzern H&M bald eine Kollektion herausbringen werde. Am 3. Mai 2019 war es schließlich so weit: In einem Posting warb Lena freudig für den Launch der "Selected by Lena"-Kollektion. Doch statt Begeisterung erntete sie von vielen ihrer Fans nur scharfe Kritik!

Auf Instagram veröffentlichte die 27-Jährige vor Kurzem ein Video, in welchem sie für ihre frisch gelaunchte H&M-Kollektion wirbt: Im Clip tanzt Lena zu ihrem Song "Proud" und präsentiert fröhlich die Ergebnisse aus ihrer Zusammenarbeit mit dem bekannten Moderiesen. "Ich bin soooo happy", freute sie sich in der Videobeschreibung über den Verkaufsstart der Kleidungsstücke. Von ihren Followern konnten aber längst nicht alle die Freude ihres Idols teilen: Stattdessen hagelte es unter dem Posting unzählige kritische Kommentare. Doch woran genau stören sich ihre Fans?

Lenas Kritiker schienen sich nicht an den Designs von Lenas Kollektion zu stören, sondern vielmehr an der Wahl des Kooperationspartners: "Sehr schade, dass jemand wie du so ein unnachhaltiges Label wie H&M unterstützt", brachte eine Userin die Empörung der Netzgemeinde auf den Punkt.

Lena Meyer-Landrut im Februar 2018 in HamburgGetty Images
Lena Meyer-Landrut im Februar 2018 in Hamburg
Lena Meyer-Landrut im Mai 2018 in CannesGetty Images
Lena Meyer-Landrut im Mai 2018 in Cannes
Lena Meyer-Landrut im Dezember 2018Instagram / lenameyerlandrut
Lena Meyer-Landrut im Dezember 2018
Könnt ihr die Empörung von Lenas Fans verstehen?3528 Stimmen
1000
Ja, total! Diese Kooperation geht gar nicht.
2528
Nein. Ich sehe an dieser Kooperation, ehrlich gesagt, nichts Verwerfliches.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de