Die Sorge um den Vater von Pop-Ikone Britney Spears (37) ist noch immer groß. Nach einem Darm-Durchbruch Ende 2018 musste sich Jamie Spears (66) einer Not-OP unterziehen und kämpft seitdem um sein Leben. Die Sängerin sagte aufgrund der familiären Situation sogar ihre neue Show in Las Vegas ab und begab sich zuletzt in stationäre psychologische Behandlung. Sollte Jamie, der seit Jahren die Vormundschaft für seine Tochter hat, die Rolle nicht mehr ausführen können, muss ein Nachfolger her: Da kommt plötzlich Mama Lynne ins Spiel.

Wie The Blast meldete, habe Lynne mit anwaltlicher Unterstützung einen entsprechenden Antrag eingereicht. Darin bitte sie darum, künftig über alle Vorgänge im Zusammenhang mit Britneys medizinischen Behandlungen informiert zu werden. Bisher liefen alle Fäden bei Jamie zusammen. Wegen seiner schweren Erkrankung stellt sich jedoch die Frage, was künftig passieren wird. Im Falle seines Todes wäre es möglich, dass – sofern keine andere Regelung getroffen wird – Lynne als neuer Vormund vom Gericht bestimmt wird.

Unklar ist derzeit allerdings, ob diese ihr Engagement mit Jamie abgesprochen hat. Laut TMZ sehe sie Britneys Behandlung, die unter der Vormundschaft von Jamie vollzogen wird, mit großer Sorge entgegen. Sie könnte dabei auch Vorwürfen Glauben schenken, Britney werde gegen ihren Willen festgehalten. Aus diesem Grund sei es auch möglich, dass Lynne zwar informiert werden möchte, derzeit aber nicht selbst auf die Vormundschaft drängt.

Jamie und Britney Spears in Calabasas, April 2013RS-Jack/x17online.com/ActionPress
Jamie und Britney Spears in Calabasas, April 2013
Britney Spears mit ihrer Mutter Lynne bei einem Fußballspiel ihrer Söhne in CalabasasJack-RS/X17online.com
Britney Spears mit ihrer Mutter Lynne bei einem Fußballspiel ihrer Söhne in Calabasas
Britney Spears im Oktober 2018Getty Images
Britney Spears im Oktober 2018
Findet ihr, Lynne wäre Jamies geeignete Nachfolgerin?333 Stimmen
68
Ja, auf jeden Fall.
265
Nein, das denke ich nicht unbedingt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de