Alles aus bei Geordie Shore-Darstellerin Chloe Ferry (23) und ihrem Freund Sam Gowland! Das UK-Reality-Sternchen und der ehemalige Love Island-Teilnehmer hatten sich im Oktober 2017 kennen und lieben gelernt. Eigentlich schien alles perfekt, die beiden bezogen sogar Anfang 2018 eine gemeinsame Wohnung. Nach den ersten Krisengerüchten vor wenigen Monaten bestätigt die Blondine nun selbst: Chloe und Sam haben endgültig einen Schlussstrich gezogen!

Das Liebes-Aus hat Chloe am Freitag in ihrer Instagram-Story öffentlich gemacht: "Es verletzt mich, euch mitteilen zu müssen, dass ich und Sam getrennte Wege gehen", lautet ihr kurzes Statement. Einen Rosenkrieg werde es zwischen den TV-Gesichtern aber nicht geben. "Wir sind immer noch Freunde", stellt Chloe klar.

Im Oktober machten sich Fans erstmals Sorgen, dass zwischen Chloe und Sam nicht mehr alles in Ordnung sein könnte. Damals hatte die 23-Jährige einen kryptischen Post verfasst, in dem Sätze wie "Wenn dich jemand verlässt" zu lesen waren. Doch kurze Zeit später zeigte sich das Paar wieder turtelnd, unter anderem bei den EMAs in Bilbao.

Chloe Ferry im Februar 2019
Instagram / chloegshore1
Chloe Ferry im Februar 2019
Chloe Ferry mit Sam Gowland
Instagram / chloegshore1
Chloe Ferry mit Sam Gowland
Sam Gowland und Chloe Ferry
Instagram / chloegshore1
Sam Gowland und Chloe Ferry
Habt ihr mit der Trennung gerechnet?264 Stimmen
93
Ja, das war abzusehen.
171
Nein, ich bin geschockt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de