Er hat offenbar Gefallen an den grünen Haaren gefunden! Im Jahr 2016 schlüpfte Jared Leto (47) im Actionstreifen Suicide Squad zum ersten Mal in die Rolle des Jokers. Als verrückter Antiheld verdrehte er in dem Film nicht nur seiner Gaunerfreundin Harley Quinn (gespielt von Margot Robbie, 28) den Kopf – die Fans waren ebenfalls begeistert. Aber auch Jared scheint sein Herz an den DC-Bösewicht verloren zu haben: Er will noch einmal der Joker sein!

"Ich würde den Joker definitiv nochmal spielen. Wie immer hängt alles vom Drehbuch und den Umständen ab", stellte der 46-Jährige im Interview mit Variety klar. Ob Jareds Wunsch bald wahr wird? Bereits vor einigen Monaten bestätigte ein Insider gegenüber dem Magazin, dass ein Joker-Film mit dem Oscar-Preisträger geplant sei. Im Harley Quinn-Ableger "Birds Of Prey (And the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)" scheint Jared allerdings nicht mit von der Partie zu sein: "Ich denke nicht. Da müsst ihr die Verantwortlichen fragen. Wir werden sehen." Und auch im "Suicide Squad"-Reboot, das 2021 rauskommen soll, soll der Thirty Seconds To Mars-Frontmann nicht mit dabei sein.

Zuletzt musste sich allerdings ein anderer Hollywoodstar die Haare für sein Joker-Leinwandabenteuer grün färben: Der "Joker"-Streifen mit Joaquin Phoenix (44) in der Hauptrolle des manischen Verbrechers soll im Oktober in den USA auf den Kinoleinwänden erscheinen.

Jared Leto in New YorkActionPress / Derek Storm / Everett Collection
Jared Leto in New York
Jared Leto als JokerInstagram / jaredleto
Jared Leto als Joker
Jared Leto beim Screening von "A Day In The Life Of America"Getty Images
Jared Leto beim Screening von "A Day In The Life Of America"
Würdet ihr euch einen weiteren Film mit Jared Leto als Joker anschauen?240 Stimmen
213
Auf jeden Fall, die Rolle ist wie für ihn gemacht!
27
Nee, ich fand andere Schauspieler als Joker besser...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de