Alles für den perfekten Fashion-Look! Popstar Rita Ora (28) ist für ihren Style bekannt und bei ihren Fans extrem beliebt. Über 14,8 Millionen Abonnenten hat die 28-Jährige auf Instagram und begeisterte zuletzt mit Fotos ihres Met-Gala-Outfits vom Montagabend in New York. Dort erschien die Beauty in einer goldenen Traumrobe – und auffallend dünnen Augenbrauen. Und jetzt ist auch klar, warum: Rita hat sich die Augenbrauen quasi weg blondiert, um sie sich neu aufmalen zu können!

Auf Instagram postete die Musikerin nun ein Selfie, auf dem sie mit wasserstoffblonder Mähne und komplett blondierten Augenbrauen zu sehen ist. Dazu offenbart Rita: "Met Nachwirkungen existieren wirklich. Keine Augenbrauen! Ich fühle mich verletzlich." Und tatsächlich wirkt die sonst so toughe Sängerin ohne ihre gewohnt dunklen Augenbrauen plötzlich ziemlich unschuldig. Ansonsten hält sich Rita mit ihrem neuen Look zurück: Sie setzt auf leichtes Make-up und zart schimmernde Rosé-Töne, die ihren Teint zum Strahlen bringen.

Ihre Fans scheinen die "fehlenden" Augenbrauen aber nicht abzuschrecken. "Du siehst makellos aus", schwärmt eine Userin. Eine andere erklärt diplomatisch: "Du siehst noch immer süß aus … aber wir lieben die dunklen Augenbrauen!"

Rita Ora bei der Met Gala 2019Getty Images
Rita Ora bei der Met Gala 2019
Rita Ora bei der Met Gala 2019Getty Images
Rita Ora bei der Met Gala 2019
Sängerin Rita Ora, 2019Getty Images
Sängerin Rita Ora, 2019
Wie gefällt euch Rita mit den hellen Brauen?252 Stimmen
89
Ich finde, sie sieht so eigentlich voll gut aus!
163
Mir gefällt sie mit dunklen Brauen viel besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de