Heute ist ein großer Tag für Gute Zeiten, schlechte Zeiten: Die beliebte RTL-Serie wird 27 Jahre alt! Alles begann am 11. Mai 1992, als die erste Folge auf Sendung ging – noch ohne die aktuelle Starbesetzung rund um Wolfgang Bahro (58), Ulrike Frank (50) und Co. Damals hätte wohl auch niemand mit dem durchschlagenden Erfolg und den bis heute bombastischen Quoten gerechnet! Doch wie schafft es die Show, auch nach fast drei Jahrzehnten nichts von seiner Beliebtheit einzubüßen? Das hat der Chef der GZSZ-Produktionsfirma jetzt verraten!

Seit 27 Jahren ist die UFA GmbH & UFA SERIAL DRAMA für die Produktion der beliebten Daily verantwortlich. In einer Pressemitteilung erklärte Geschäftsführer Joachim Kosack nun, warum GZSZ auch heute noch so ein massiver Erfolg ist: "GZSZ besticht seit Beginn durch seine Geschichten. Unsere Autoren arbeiten unheimlich kreativ und schaffen es dabei immer wieder, aktuelle Themen mit den fiktiven Geschichten der Figuren zu vereinen", berichtete er stolz. So würden sich die Macher auch nicht davor scheuen, Tabus wie Essstörungen oder Drogenmissbrauch in dem Format zu thematisieren.

Ohne das große Team vor und hinter der Kamera wäre das alles jedoch nicht möglich! "Das Team zeichnet sich vor allem durch die Leidenschaft und Professionalität aus", erklärte Kosack. "Jeder, der an dieser Produktion beteiligt ist, brennt für die Daily und das kann man sehen und spüren."

Ulrike Frank und Wolfgang BahroUkas,Michael / ActionPress
Ulrike Frank und Wolfgang Bahro
Jörn Schlönvoigt und Valentina Pahde, GZSZ-StarsRTL
Jörn Schlönvoigt und Valentina Pahde, GZSZ-Stars
Der Cast von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" beim Fotoshooting zur 6666. Folge der VorabendserieMG RTL D / Bernd Jaworek
Der Cast von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" beim Fotoshooting zur 6666. Folge der Vorabendserie
Habt ihr gewusst, dass GZSZ schon so alt ist?619 Stimmen
75
Nein, das ist ja stark!
544
Ja, ich schaue die Serie auch schon seit Ewigkeiten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de