Was ist los beim Kardashian-Jenner-Klan? Am gestrigen Freitag wurde Kim Kardashian (38) zum vierten Mal Mama. Ihre Leihmutter brachte gegen Abend einen Jungen zur Welt. Das hatte das Reality-Sternchen selbst auf Social Media bekannt gegeben: "Er ist da und er ist perfekt." Aber die Freude über den neusten Zuwachs der Promi-Familie scheint sich noch in Grenzen zu halten: Zumindest reagierten im Netz weder Kims Mama Kris Jenner (63) noch eine ihrer Schwestern auf die süßen Baby-News.

Wo bleiben die Glückwünsche? Auch einen Tag, nachdem die frischgebackene Vierfach-Mama verkündet hatte, dass ihr Sohnemann auf der Welt ist, meldeten sich Kourtney (40), Khloe (34), Kendall (23) oder Kylie (21) nicht zu Wort. Stattdessen schienen sie alle zur Tagesordnung überzugehen. Kylie rührte im Netz die Werbetrommel für ein neues Beauty-Produkt, Kris startete vor wenigen Stunde eine kleine Selfie-Session und selbst Kim postete auf Instagram nur ein Throwback-Pic mit Manfred Thierry Mugler, dem Designer ihres Met Gala-Kleides.

Auf die Verkündung des Namens und ein erstes Foto des Kleinen müssen die Fans ebenfalls warten. Bisher verriet die 38-Jährige nur, dass ihr jüngster Nachwuchs ein Zwilling seiner Schwester Chicago (1) sein könnte. Was sagt ihr dazu, dass Kourtney und Co. sich noch nicht zu Kims Mama-Glück geäußert haben. Stimmt ab?

Kylie Jenner auf der Aftershow-Party der Met GalaSplashNews.com
Kylie Jenner auf der Aftershow-Party der Met Gala
Kris Jenner bei einem Event in Beverly HillsGetty Images
Kris Jenner bei einem Event in Beverly Hills
Manfred Thierry Mugler und Kim Kardashian, Mai 2019Instagram / kimkardashian
Manfred Thierry Mugler und Kim Kardashian, Mai 2019
Was sagt ihr dazu, dass sich Kims Schwestern noch nicht zu den Baby-News geäußert haben?1647 Stimmen
780
Total komisch! Die sind doch sonst so mitteilsam.
867
Vollkommen okay! Vielleicht wollen sie die Geburt erstmal abseits der Öffentlichkeit feiern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de