Trägt Miley Cyrus (26) jetzt eigentlich den Nachnamen ihres Ehemannes? Im Dezember vergangenen Jahres haben die Sängerin und der Hollywood-Star Liam Hemsworth (29) nach zehn Jahren Beziehung still und heimlich geheiratet. Nur im engsten Kreis ist das Traumpaar den Bund der Ehe eingegangen. Doch trägt Miley jetzt überhaupt noch den Namen, unter dem sie bekannt wurde? In einem Interview hat ihr Liebster ausgeplaudert, wie seine Frau mittlerweile wirklich heißt.

Die Hannah Montana-Darstellerin hat nicht nur "Ja" zur Ehe gesagt, sondern auch zum Familiennamen Hemsworth, wie ihr Ehegatte vor laufenden Kameras bei Live Kelly and Ryan enthüllte: "Sie hat meinen Namen angenommen." Dabei habe der "Isn't It Romantic"-Darsteller nicht einmal danach gefragt: "Sie meinte einfach so 'Natürlich nehme ich deinen Namen an.'" Darüber habe sich der Schauspieler wahnsinnig gefreut. Für ihn sei es supertoll, dass Miley nun seinen Nachnamen trage.

Anfangs sei es für den Film-Star richtig befremdlich gewesen, seine Partnerin plötzlich als seine Ehefrau zu bezeichnen – das habe sich mittlerweile jedoch gelegt. "Es ist normaler geworden, aber die ersten paar Wochen waren ein großer Spaß für mich", witzelte Liam.

Liam Hemsworth und Miley Cyrus im Februar 2019Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus im Februar 2019
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei ihrer Hochzeit am 23.12.2018Instagram / mileycyrus
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei ihrer Hochzeit am 23.12.2018
Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei einer Veranstaltung in Los AngelesKenneth Chan/ Splash News
Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei einer Veranstaltung in Los Angeles
Findet ihr es gut, dass Miley jetzt eine Hemsworth ist?3830 Stimmen
3462
Ja, das klingt fantastisch!
368
Ich fand Cyrus besser...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de