Dieser Name sorgt für Gesprächsstoff! Zwei Tage lang mussten Royal-Fans nach der Geburt von Baby Sussex warten, bis die stolzen Eltern am vergangenen Mittwoch endlich den Namen des Wonneproppens verkündeten: Archie Harrison. Vielen erschien diese Namenswahl dermaßen speziell, dass nach der Bekanntmachung die wildesten Gerüchte um die Bedeutung und Herkunft des Namens kursierten. Für die US-amerikanische Komikerin Amy Poehler (47) hingegen scheint die Sache glasklar zu sein: Amy erhebt gegen Harry (34) und Meghan (37) den nicht ganz ernst gemeinten Vorwurf, sie hätten den Namen von ihr geklaut!

Am vergangenen Donnerstag war Amy Poehler bei der Show Late Night in New York zu Gast. Im Gespräch mit Host Seth Meyers (45) legte sie ihre Theorie zu Harrys und Meghans Namenswahl dar: "Ich glaube wirklich, dass sie mich kopieren", formulierte die 47-Jährige ihre ungeheure Behauptung – ließ allerdings keinerlei Zweifel daran, dass dies lediglich als Witz gemeint war. Da einer ihrer beiden Söhne ebenfalls Archie heiße, habe sie sich dieses Späßchen aber einfach nicht verkneifen können.

Der Name ihres Kindes scheint aber nicht das Einzige zu sein, was Amy mit dem britischen Königshaus gemein hat: "Du hast gewissermaßen eine William- und Harry-Situation", stellte Seth im Gespräch mit Amy fest, nachdem diese berichtet hatte, dass ihre Söhne blondes und rotes Haar hätten – eben wie William und Harry!

Amy Poehler im Mai 2019 in New York
Getty Images
Amy Poehler im Mai 2019 in New York
Amy Poehler im Mai 2019 in Pasadena
Getty Images
Amy Poehler im Mai 2019 in Pasadena
Amy Poehler und Seth Meyers im Mai 2019 in New York
Getty Images
Amy Poehler und Seth Meyers im Mai 2019 in New York
Wusstet ihr, dass Amy ebenfalls einen Sohn namens Archie hat?535 Stimmen
45
Ja, das war mir bekannt.
490
Nein, ich hatte keine Ahnung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de