Jetzt meldet sich ihr Halbbruder zu Herzogin Meghans (37) Baby-Glück! Vor einer Woche hatte das Warten der Royal-Fans endlich ein Ende: Der stolze Neu-Papa Prinz Harry (34) verkündete die Geburt seines Sohnes Archie Harrison. Für diesen besonderen Anlass war Meghans Mutter Doria Ragland extra angereist – zu ihrer Familie von der väterlichen Seite hat die Herzogin aber nach wie vor keinen Kontakt. Trotzdem begrüßte Thomas Markle Jr. seinen Neffen Archie jetzt in einem rührenden Statement!

"Herzlichen Glückwunsch – ich freue mich sehr für euch beide und hoffe, dass das Baby euch alle Freude der Welt bringen wird", grüßte der 53-Jährige seine Halbschwester nun via The Sun. Ähnlich wie sein Vater hofft auch Thomas Junior, dass Archies Geburt die Markle-Familie wieder zusammenbringen wird: "Hoffentlich wird dieses Baby dabei helfen, die Familien-Kluft zu reparieren. Wir würden uns alle riesig freuen, das Baby kennenzulernen und ein Teil seines Lebens zu werden – ganz besonders Dad", betonte der US-Amerikaner.

"Ich hoffe, dass die Mutterschaft ihre Augen dafür öffnen wird, was Familie bedeutet", führte Thomas Junior weiter aus. Was denkt ihr, wird Meghan nun wegen Archie Kontakt zu ihrem Vater und Halbbruder aufnehmen? Stimmt ab!

Herzogin Meghan und Prinz Harry mit ihrem Sohn Archie HarrisonGetty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry mit ihrem Sohn Archie Harrison
Thomas Markle Jr. auf Schloss WindsorMirrorpix / MEGA
Thomas Markle Jr. auf Schloss Windsor
Herzogin Meghan und Archie Harrison am 8. Mai 2019 in WindsorGetty Images
Herzogin Meghan und Archie Harrison am 8. Mai 2019 in Windsor
Was denkt ihr, wird Meghan nun wegen Archie Kontakt zu ihrem Vater und Halbbruder aufnehmen?3239 Stimmen
2863
Nein, das kann ich mir wirklich nicht vorstellen.
376
Ja, für ihren Sohn könnte sie es noch einmal versuchen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de