Was für eine bewegende Botschaft zum Muttertag! Bert Wollersheim (68) erlangte bereits in den 70er-Jahren aufgrund seiner Tätigkeit im Düsseldorfer Rotlicht-Milieu größere Bekanntheit in Deutschland. Nun zeigt der gebürtige Bonner, dass er als Familienmensch auch eine sensible Seite hat: Am vergangenen Sonntag gedachte er in den sozialen Medien seiner verstorbenen Mama – und machte ihr passend zum Muttertag eine herzergreifende Liebeserklärung!

Mit den Worten "Mama, ich liebe dich" begann der Reality-TV-Darsteller sein Statement auf Instagram. "Ich danke dir, dass du mich mit deiner grenzenlosen Liebe zu einem ordentlichen Menschen erzogen hast." Zu den emotionalen Worten postete der zweifache Vater auch ein Bild seiner Mutter – davor ist eine Kerze und ein Stein mit der Aufschrift "Ich vermisse dich" zu sehen. Wie sehr sich der ehemalige Rotlicht-König tatsächlich nach seiner Mama sehnt, verdeutlichte er auch zum Abschluss seines Posts noch einmal: "Fehlst mir, Mama."

Neben seiner Mutter vermisst der 68-Jährige zurzeit aber auch noch etwas anderes in seiner Familie: Seine Frau Ginger und er versuchen nämlich Eltern zu werden. Da es momentan noch nicht so recht klappen will, hatten die beiden vor Kurzem sogar schon einen Arzt zurate gezogen.

Bert Wollersheims MutterInstagram / officialbertwollersheim
Bert Wollersheims Mutter
Bert Wollersheim, Reality-TV-DarstellerActionPress
Bert Wollersheim, Reality-TV-Darsteller
Bert Wollersheim und Ginger Costello-WollersheimActionPress
Bert Wollersheim und Ginger Costello-Wollersheim
Wie findet ihr es, dass Bert seiner Mama im Netz eine Liebeserklärung gemacht hat?219 Stimmen
169
Klasse! Ich finde es toll, dass er zeigt, wie wichtig ihm seine Mama war.
50
Ich finde, etwas so persönliches sollte man lieber nicht in den sozialen Netzwerken posten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de