Bert Wollersheim (68) und seine 36 Jahre jüngere Ginger verstehen die Welt nicht mehr! Seit einem halben Jahr sind der Ex-Rotlichtkönig und seine Liebste Mann und Frau – und versuchen seither fleißig, ihre Liebe mit einem kleinen Spross zu krönen. Doch bislang wollte dieses Vorhaben noch nicht so recht klappen und bei dem Promi-Paar keimte der Verdacht auf: Ist Bert mit seinen 68 Jahren etwa zeugungsunfähig?

In Begleitung eines RTL-Teams machten sich Bert und Ginger nun auf die Suche nach der Ursache für ihre erfolglos gebliebene Familienplanung: Ein Besuch beim Urologen sollte endlich Klarheit schaffen. Nach Auswertung einer Spermienprobe übermittelte Dr. Markus Lausberg dem sichtlich betrübten Paar schließlich vor laufender Kamera die traurige Botschaft: "Im Moment sieht es nicht so gut damit aus, auf natürlichem Wege ein Kind zu zeugen". Also ist der Traum von einem gemeinsamen Kind jetzt aus und vorbei?

Nach dieser ernüchternden Nachricht hatte der Urologe – fernab der Kameras – allerdings offenbar auch noch Erfreulicheres zu berichten. So erzählte Bert nach dem Arzttermin: "Wir müssen ein bisschen unseren Lifestyle ändern, ein paar Sachen ändern, die das auch beeinflussen können, dass die Spermien wieder wachsen." Dazu gehöre es beispielsweise, mit dem Rauchen aufzuhören.

Bert Wollersheim und Ginger Costello-Wollersheim im April 2019Instagram / ginger.costello
Bert Wollersheim und Ginger Costello-Wollersheim im April 2019
Bert Wollersheim und Ginger Costello-Wollersheim im März 2019Instagram / ginger.costello
Bert Wollersheim und Ginger Costello-Wollersheim im März 2019
Ginger Costello-Wollersheim und Bert Wollersheim im April 2019Instagram / officialbertwollersheim
Ginger Costello-Wollersheim und Bert Wollersheim im April 2019
Denkt ihr, dass Bert und Ginger ihren Lifestyle nun ändern werden?1532 Stimmen
491
Ja, auf jeden Fall! Der Kinderwunsch ist bestimmt stark genug!
1041
Nein. Ich glaube, sie werden sich einfach von ihrem Kinderwunsch verabschieden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de