Moment mal, 2Pac (✝25) lebt? Tupac Shakur gilt auch heute noch als einer der erfolgreichsten US-Rapper – immerhin verkaufte er mehr als 75 Millionen Tonträger. 1996 war er nach einem Streit bei einer Schießerei in Las Vegas getötet worden: Mehrere Kugeln sollen ihn in Brust, Becken und den rechten Arm getroffen haben, einige Tage später erlag der damals 25-Jährige seinen Schussverletzungen. Jetzt kursiert eine neue Verschwörungstheorie: Angeblich ist Tupac noch am Leben.

Laut Nachforschungen des ehemaligen Gefängnisinsassen Codey Lachey soll der Musiker nicht tot, sondern nachweislich erst vor Kurzem verhaftet worden sein. Wie Codey in einem YouTube-Video zeigt, taucht Tupacs Name im Polizeiregister des Los Angeles Police Departments auf – und das gleich zweimal! Offenbar haben zwei Verhaftungen stattgefunden. Der Häftling: ein Mann namens Tupac Amaru Shakur. Außerdem passen sowohl Geburtsdatum, Haar- und Augenfarbe als auch Größe und Gewicht auf den eigentlich toten US-Rapper. Die Festnahmen sollen erst im April stattgefunden haben. "Leute – Tupac ist am Leben, ich sage es euch Leute. Das ist Tupac", betonte Codey.

Verschwörungstheoretiker und Fans des Rappers haben Lunte gerochen. Vor allem, da diese Entdeckung zu den Enthüllungen von Musikproduzent Suge Knight (54) passen, der damals mit Tupac im Auto saß und Zweifel am Tod des Rappers äußerte. Er soll Suge während eines gemeinsamen Urlaubs auf Maui erzählt haben, er plane, seinen Tod vorzutäuschen, wie Mirror berichtete.

Snoop Dogg mit einem Tupac Shakur-Hologramm beim Coachella Festival 2012Getty Images
Snoop Dogg mit einem Tupac Shakur-Hologramm beim Coachella Festival 2012
Tupac Shakur im Film "Poetic Justice" 1993REX FEATURES LTD. / ActionPress
Tupac Shakur im Film "Poetic Justice" 1993
Death Row Records-Gründer Suge KnightGetty Images
Death Row Records-Gründer Suge Knight
Was sagt ihr zu der Behauptung?3244 Stimmen
1483
Das ist bestimmt totaler Blödsinn!
1761
Da könnte was dran sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de