Halle Berry (52) beweist: Auch ein schöner Rücken kann entzücken! Die Schauspielerin zeigte sich im März auf Instagram von ihrer Kehrseite und postete eine atemberaubende Aufnahme: Sie steht mit nacktem Oberkörper am Herd, lehnt lässig mit einer Hand an der Abzugshaube und schwenkt mit der anderen eine Pfanne. Absoluter Eyecatcher ist aber ein riesiges Blätter-Tattoo, das sich ihre Wirbelsäule hinunterwindet – vom Hals bis zum Po. Daraufhin fragten sich nun sämtliche Fans: Ist das Tattoo echt?

"Nein, das ist es nicht", verriet Halle nun bei The Late Night Show with James Corden . Ihre Rücken-Kunst sei Teil der Vorbereitungen auf einen neuen Film, für den die Dreharbeiten in wenigen Monaten beginnen sollen. "Ich probiere daher verschiedene Tattoos aus, um herauszufinden, welches am besten zu meinem Charakter passt." Dabei finde sie zugleich ganz praktische Dinge heraus: Wie lange so etwas hält, wie schnell es sich abnutzt, wie viel alles koste und so weiter.

Der "John Wick: Kapitel 3"-Star kündigt zugleich an, dass in diese Richtung noch einiges zu erwarten sei. "Ich bin mir sicher, ihr werdet mich in den kommenden Monaten noch mit vielen Tattoos erleben, die ich ausprobiere." Seid ihr enttäuscht, dass Halles Tattoo nicht echt ist? Stimmt ab!

Model Halle Berry, März 2019Instagram / halleberry
Model Halle Berry, März 2019
Halle Berry bei einer Filmpremiere in TorontoAdMedia / Splash News
Halle Berry bei einer Filmpremiere in Toronto
Schauspielerin Halle BerryDimitrios Kambouris/Getty Images
Schauspielerin Halle Berry
Seid ihr enttäuscht, dass Halles Tattoo nicht echt ist?500 Stimmen
228
Ja, total! Ich finde, das steht ihr echt gut.
272
Nein, ich mag so große Tattoos überhaupt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de