Was für ein seltener Besuch! Queen Elizabeth II. (93) machte vergangenen Mittwoch einen kleinen Ausflug in ein Lebensmittelgeschäft in London, dabei lenkte sie ihre Aufmerksamkeit vor allem auf die Fleischauslage und die Selbstbedienungskassen. Letztere hatten es dem royalen Oberhaupt besonders angetan: Die Queen kam aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Sie war vollkommen fasziniert von der Technik dieses modernen Kassensystems.

Den Londoner Supermarkt Sainsbury's besuchte die Queen anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Supermarktkette. Laut People stellte sie bei ihrem Rundgang den Verkäufern eine Frage, die diese wohl schon von Millionen anderer Käufer gehört hatten: "Kann man die Selbstbedienungskasse betrügen? Kann man sie austricksen?" Daraufhin teilte Store-Manager Damien Corcoran der achtfachen Uroma mit, dass man dies zwar versuchen könne, die Kasse dies jedoch sofort erkennen würde. Er demonstrierte der Queen, wie die Selbstbedienungskassen funktionieren und fügte hinzu, dass viele Kunden den Komfort schätzen würden. Die 93-jährige Monarchin entgegnete: "Da bin ich mir sicher. Schließlich möchte sich jeder beeilen."

Im Laufe ihres Lebens soll die Queen erst wenige Male in einem Supermarkt gewesen sein – und wenn, dann meist nur zu offiziellen Anlässen. Während ihrer Sommer-Urlaube in Schottland nehme sie sich aber angeblich hin und wieder die Zeit, um ganz privat bummeln zu gehen.

Queen Elizabeth II. im Mai in LondonActionPress / Jeremy Selwyn/Evening Standard/E
Queen Elizabeth II. im Mai in London
Queen Elizabeth II. im Mai in LondonGetty Images
Queen Elizabeth II. im Mai in London
Queen Elizabeth II. 2019 in LondonActionPress / Jeremy Selwyn/Evening Standard/E
Queen Elizabeth II. 2019 in London
Queen Elizabeth II. im Mai 2019 in LondonActionPress / Jeremy Selwyn/Evening Standard/E
Queen Elizabeth II. im Mai 2019 in London
Hättet ihr gedacht, dass sich die Queen auch mal in einem Supermarkt blicken lässt?366 Stimmen
169
Nein, damit hätte ich nicht gerechnet!
197
Klar, warum denn nicht? Außerdem gab es hier ja auch einen Anlass.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de