Bereits kurz vor dem Jawort von Prinz Harry (34) und seiner Meghan (37) war der TV-Spielfilm "Harry & Meghan: A Royal Romance" über die Bildschirme geflimmert. Das Warten auf die Fortsetzung "Harry & Meghan: Becoming Royal", die sich auch mit dem Familienstreit der Markles auseinandersetzt, hat bald ein Ende. In dem Streifen schlüpft Tiffany Smith in die Rolle der Herzogin – und sieht dieser dabei zum Verwechseln ähnlich! Einige der Gemeinsamkeiten kommen allerdings nicht von ungefähr.

Dunkelbraune Haare und Augen, ein dunkler Teint und volle Lippen: Bei der Wahl der Hauptrolle für den Film hätten die Verantwortlichen wahrscheinlich keine bessere Wahl treffen können. Auch Sonia Kruger war in der Show Today Extra erstaunt darüber, wie ähnlich die 36-Jährige der Herzogin sieht: "Es ist wirklich eine unheimliche Ähnlichkeit." Tiffany selbst verriet, dass der Vergleich mit Meghan begonnen habe, als diese in der Serie Suits durchgestartet war – es störe sie aber kein bisschen: Für sie sei es ein Kompliment, da Meghan eine "unglaubliche Frau" sei.

Als Grund dafür, dass sie und Meghan sogar ähnlich klingen, gab Tiffany an, dass beide in Kalifornien aufgewachsen wären. Sie verriet gegenüber Daily Telegraph auch, dass sie die Eigenschaften der Herzogin studiert habe. So streiche sie oft ihre "Babyhaare" weg – aber stecke sie dabei eigentlich gar nicht hinter ihre Ohren. "Und sie schaut zu den Menschen durch ihre Wimpern herauf. Auf eine Weise, die der von Diana sehr ähnlich ist", erklärte Tiffany.

Herzogin Meghan, Prinz Harry und Archie Harrison am 8. Mai 2019 in WindsorGetty Images
Herzogin Meghan, Prinz Harry und Archie Harrison am 8. Mai 2019 in Windsor
Tiffany Smith, SchauspielerinChristopher Peterson / SplashNews.com
Tiffany Smith, Schauspielerin
Herzogin Meghan bei einem Event in London im April 2018Getty Images
Herzogin Meghan bei einem Event in London im April 2018
Findet ihr auch, dass Tiffany Meghan so ähnlich sieht?1487 Stimmen
1276
Ja, total!
211
Nein, ich sehe da keine Ähnlichkeit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de