Er geht voll und ganz in seiner Paparolle auf! Anfang Mai war es endlich so weit: Der royale Baby-Countdown ging endlich zu Ende und Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) begrüßten ihr erstes gemeinsames Kind auf der Welt – ihren Sohn Archie Harrison. Seither konnte nicht nur die Öffentlichkeit einen ersten Blick auf den königlichen Sprössling werfen, nach und nach wurde er auch Familie und Freunden vorgestellt. So kamen nun neue, süße Details aus Harry, Meghan und Archies Leben ans Licht!

Wie Harrys Freund, der Geschäftsmann Johnny Hornby, nun gegenüber People ausgeplauderte, habe ein gemeinsamer Freund der beiden, Nacho Figueras, vor Kurzem die Ehre gehabt, den kleinen Blaublüter das erste Mal mit seinem Papa Harry zu sehen. "Nacho traf den kleinen Archie letzte Woche und sagte, dass der Herzog seinen Blick einfach nicht von seinem Sohn lassen konnte." Laut des argentinischen Polospielers schweben die frischgebackenen Eltern seit der Ankunft ihres Sohnes auf Wolke sieben. Aber nicht nur das – dank all dieser Endorphine sei der Neu-Papa einfach überglücklich!

Das wunderte Johnny aber natürlich gar nicht: "Man merkt, was für eine unglaubliche Affinität Harry zu Kindern hat. Er ist ein Kindermagnet. Ich hätte nicht gedacht, dass er mit ihnen noch besser umgehen könnte, aber seit er Vater ist, habe ich einen ganz neuen Umgang wahrgenommen", gab er preis.

Herzogin Meghan, Prinz Harry und Archie Harrison am 8. Mai 2019 in WindsorGetty Images
Herzogin Meghan, Prinz Harry und Archie Harrison am 8. Mai 2019 in Windsor
Nacho Figueras, Johnny Hornby, Delphi Figueras und Prinz HarryGetty Images
Nacho Figueras, Johnny Hornby, Delphi Figueras und Prinz Harry
Nacho Figueras, Prinz Harry und Johnny HornbyGetty Images
Nacho Figueras, Prinz Harry und Johnny Hornby
Hättet ihr gedacht, dass Prinz Harry so gut mit Kindern kann?824 Stimmen
99
Bisher gar nicht so!
725
Ja, total!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de